Russische Influencerin Anastasia Tropitsel stirbt bei Motorrad-Crash auf Bali

Bloggerin Anastasia Tropitsel stirbt bei Motorrad-Unfall
01:01 Min

Bloggerin Anastasia Tropitsel stirbt bei Motorrad-Unfall

Russische Influencerin Anastasia Tropitsel verunglückt auf Bali tödlich

Mit 12 begann sie zu bloggen, mit 15 war sie bereits Millionärin. Jetzt, mit 18 Jahren, ist Anastasia Tropitsel tot. Der russische Instagram-Star verunglückte auf Bali tödlich mit dem Motorrad. 

Instagram-Model Anastasia Tropitsel erlitt bei dem Motorrad-Crash schwere Kopfverletzungen

„Ihr Motorrad geriet plötzlich ins Schlingern“, erzählte Anastasias Freund Viktor Maydanovich (30), der mit seiner Maschine neben ihr fuhr. Mit fast 100 km/h krachte die erfolgreiche russische Influencerin in den Begrenzungszaun der Straße und erlitt schwere Kopfverletzungen. Sie sei nicht zu schnell gefahren und habe einen Helm getragen, zitiert die britische „Daily Mail“ Anastasias Freund.

Kurz vor ihrem Tod hatte sich Anastasia Tropitsel, die eigentlich Anastasia Zubrina hieß, am Strand im Rückspiegel ihrer Kawasaki Ninja 250 gefilmt und das Video bei Instagram gepostet.

Anastasia und Viktor hatten die Corona-Quarantäne auf Bali verbracht, wo die junge Influencerin verstärkt an ihrem erfolgreichen Blog, der sie bereits mit 15 Jahren zur Millionärin gemacht hatte, arbeiten wollte.