Russell Brand über Liebeskummer

Russell Brand über Liebeskummer
Russell Brand © BANG Showbiz

Russell Brand sprach über sein gebrochenes Herz und seine Alkoholsucht.

Der 44-jährige Schauspieler ist seit 2017 mit Laura Gallacher verheiratet und die beiden haben zwei kleine Töchter - er ist also scheinbar im Leben angekommen. Trotzdem scheint Herzschmerz dem Komiker aktuell ein Anliegen zu sein: Auf Instagram postete der Star gestern (5. März) ein fünfminütiges Video, auf dem er über sein Herz spricht, und wie es ihm schon so oft gebrochen wurde. In dem Clip, der mit 'Wie ich über mein gebrochenes Herz hinweg kam' erzählte er: "Ich habe mein ganzes Leben lang Herzschmerz erfahren. Jetzt bin ich in meinen 40ern, also kann ich jetzt auf meinen Herzschmerz zurückblicken, als ich 15 war, auf den Herzschmerz, als ich 12 war, auf den Herzschmerz, als ich elf war, den Herzschmerz in meinen 20ern und in meinen 30ern." Er habe ständig Liebeskummer erfahren: "Wisst ihr, eigentlich bis zu meiner Heirat. Mein Herz wurde mir immer und immer wieder gebrochen."

Der Sänger hatte in der Vergangenheit mehrmals mit Alkoholabhängigkeit und mentalen Problemen zu kämpfen und der Liebeskummer machte dies noch schlimmer: "Ich weiß, ich habe den Ruf, promiskuitiv zu sein (seine Partner schnell zu wechseln), und ich war tatsächlich eine promiskuitive Person, aber ich verliebte mich auch wirklich in die Leute." Deshalb nahmen die Trennungen Russell immer sehr mit: "Ich wandte mich automatisch der Drogensucht und dem Alkohol zu. Ich bin nicht gut darin, mit mir alleine zu sein."

Ob es wohl Zufall ist, dass der Brite das Video kurz nach Katy Perrys Neuigkeit über ihre Schwangerschaft postete? Die 35-Jährige ist mit Orlando Bloom verlobt, die beiden erwarten im Sommer ihr erstes Kind. Russell war von 2010 bis 2012 mit Katy Perry verheiratet, doch es war keine glückliche Ehe: Angeblich trennte er sich per SMS von der Sängerin.

BANG Showbiz