Rupert Grint: Neues Hobby

Rupert Grint: Neues Hobby
Rupert Grint © BANG Showbiz

Rupert Grint hat die Imkerei zu seinem Hobby gemacht.

Der 30-Jährige wurde durch seine Darstellung des Ron Weasley in den 'Harry Potter'-Filmen weltberühmt, doch auch in Hogwarts wird den Schülern offenbar beigebracht, wie wichtig Bienen sind. Der Schauspieler interessiert sich seit neustem für die Bienenzucht und überlegt sogar, ob er vielleicht bald seinen eigenen Honig herausbringen soll.

Auf dem Glastonbury-Festival, das an diesem Wochenende (28. - 30. Juni) in Somerset in England stattfindet, sprach er mit der britischen Zeitung 'The Sun on Sunday' und verriet seine Pläne für dieses neue Geschäftsmodell. "Ich habe in Betracht gezogen, in einer Verkleidung zu kommen, so wie ich das früher gemacht habe. Ich wollte mein Bienenzüchter-Outfit mitbringen, weil ich mich seit kurzem sehr für die Haltung von Bienen interessiere. Es ist gut für die Umwelt", erklärt der sympathische Rotschopf. Am Ende kam er dann aber doch ganz leger in seiner normalen Kleidung, allerdings wird er die Bienenzucht und die Imkerei vielleicht noch zu einem größeren Teil seines Alltags machen. Er verkündet: "Vielleicht bringe ich sogar schon bald meinen eigenen Honig heraus. Ich mache dann Geld mit Honig."

BANG Showbiz