Ruby O. Fee: Hand in Hand mit Matthias Schweighöfer

Ruby O. Fee zeigt einen bezaubernden Schnappschuss von sich und Matthias Schweighöfer.
Ruby O. Fee zeigt einen bezaubernden Schnappschuss von sich und Matthias Schweighöfer. © WENN.com, WENN

M – Eine Stadt sucht einen Verliebten

Ruby O. Fee (23) zelebriert ihre Liebe zu Matthias Schweighöfer (38) öffentlich. Die Schauspielerin hat auf Instagram einen Liebesbeweis an ihren Freund gepostet. Die Fans sind außer sich. Was denn auch sonst?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

M. ❤️

Ein Beitrag geteilt von Ruby O.Fee (@rubyofee) am

Romantisches Instagram-Bild

Ruby und Matthias schweben im siebten Himmel – und posten ab und zu romantische Bilder auf Social Media. Für den aktuellen Post hat sich Ruby etwas ganz besonderes einfallen lassen, denn sie veröffentlichte nicht etwa ein Selfie, sondern postete lediglich ein verrauschtes schwarzweiß-Foto von ihrer und Matthias’ Hand. Liebevoll halten sie sich. Dazu schrieb Ruby nur knapp den Buchstaben M mit einem roten Herzchen.

"Wünsche dir viel Glück mit deiner großen Liebe!"

Einige Fans der Schauspielerin machten sich einen Spaß daraus zu raten, wofür das M denn stehen könnte. So schrieb ein Nutzer: "Marcus, Michael, Martin, Marvin, Marco, Mateo, Manfred, Marius, Max ... ich komm nicht drauf." Dabei wusste natürlich jeder, um welchen Herren der Schöpfung es sich da handelt. Eine Nutzerin freute sich für die jungen Verliebten und kommentierte: "Uiiii, wünsche dir viel Glück mit deiner großen Liebe!" Die Funken fliegen in der Tat hoch. Da bleibt nur zu hoffen, dass sich niemand an ihnen verbrennt.

Ruby O. Fee hat Filmsex mit Bond-Bösewicht
00:46 Min Ruby O. Fee hat Filmsex mit Bond-Bösewicht

Neue Liebe nach Ani Schromm

Schweighöfer ist bereits seit Ende des vergangenen Jahres mit seiner schönen Kollegin verbandelt. Erst im Januar 2019 hatte Matthias das Beziehungs-Aus zwischen Ani Schromm (34) und ihm bekannt gegeben, mit der er zwei Kinder hat. Im selben Atemzug hatte er erwähnt, dass es bereits eine neue Liebe in seinem Leben gebe.

© Cover Media