Royaler Ausblick – 2018 wird das Jahr der großen Gefühle

Prinz Harry und Meghan Markle sagen 2018 Ja
Die Welt schaut zu, wenn sie sich im Mai das Jawort geben: Prinz Harry und Meghan Markle. © dpa

Eine Prinzen-Hochzeit und zwei royale Babys

Das royale Jahr 2018 duftet für mich jetzt schon ein bisschen nach Babypuder und vollen Windeln. Gleich zwei weltweit beliebte Royals erwarten wieder ein Kind. In London zählt Herzogin Catherine, nach wochenlanger heftiger Morgenübelkeit, schon jetzt die Tage, bis ihr drittes Baby das Neonlicht des Kreissaales erblickt. Und in Stockholm wird Prinzessin Madeleine, die jüngste Tochter von Königin Silvia und König Carl Gustav, nach der kleinen Leonore und dem süßen Nicolas, ebenfalls ihr drittes Kind zur Welt bringen.

Vorsicht Meghan! Royale Fettnäpfchen lauern überall

Meghan und Harry heiraten im Mai
Die Souvenir-Läden sind für DAS royale Event 2017 bestens gerüstet © deutsche presse agentur

Dass das Baby in Stockholm und nicht wieder irgendwo im Ausland geboren wird, ist für viele Schweden ein Zeichen dafür, dass 'Maddy‘ 2018 wohl endlich mit ihrem Mann Chris O‘Neill von London nach Stockholm übersiedelt. Ich glaube aber, wohl erst nach der Niederkunft im März. Das freut vor allem Kronprinzessin Victoria, die ihre kleine Schwester sehr gerne mehr für die Krone im Einsatz sehen möchte.  

Im Frühjahr beginnt auch der royale Mutterschutz für Herzogin Catherine, denn die Nummer 5 der Thronfolge ist wohl für Anfang April ausgerechnet. Durch ihn oder sie rutscht Prinz Harry - der Onkel - auf Platz 6, was dem Rotschopf und seiner Verlobten Meghan Markle noch mehr Freiheit in der eigenen Lebensgestaltung und der anstehenden Familienplanung lässt. 

Dass die beiden im Mai auf Schloss Windsor heiraten, steht ja inzwischen fest. Dass Meghan ganz nach London übersiedeln wird auch. Das war der Wunsch der Queen, die das wilde US-Girl als künftige Prinzessin gerne im Blick haben möchte, denn die royalen Fettnäpfchen lauern überall. Die Hochzeit wird zwar weniger staatstragend, als bei Bruder William, aber die ganze Welt wird dabei sein, wenn Meghan – ganz anders als in der Serie 'Suits' – im echten Leben ein "Yes" hauchen wird. Das wird mein royaler Moment im kommenden Jahr, das weiß ich schon jetzt. 

Prinz Harry & Meghan Markle: Offizielle Verlobungsfotos sind da!
Prinz Harry & Meghan Markle: Offizielle Verlobungsfotos sind da!

Ein neuer König in Norwegen?

Und sonst? Was bringt den Royal-Fans das Jahr 2018? Ich blicke ein bisschen mit Sorge auf den Gesundheitszustand von Prinz Philip. Ich wünsche mir mit der Queen, dass ihr Gemahl mit seinen 96 Jahren die royale Rente noch lange genießen kann. Königliche Veränderungen könnten im nächsten Jahr auch aus Oslo kommen, wo vielleicht Kronprinz Haakon und seine Frau Mette-Marit Zepter und Krone von König Harald übernehmen. Und wird es dem spanischen König Felipe und Königin Letizia gelingen, die abtrünnigen Katalanen noch zu beschwichtigen? Die royale Welt bleibt spannend, auch 2018! 

​Ihnen und uns wünsche ich ein friedliches, glamouröses, royales neues Jahr.

Mit royalen Grüßen

Michael Begasse