DAS geht unter die Gürtellinie

Romina Palm fiesem Bodyshaming ausgesetzt: „Schwanger oder einfach fett geworden?"

Romina Palm ist mit dem Schrecken davongekommen.
Model und Influencerin Romina Palm. © picture alliance, Nicole Kubelka/Geisler-Fotopress

Was Romina Palm (23) jetzt passiert ist, ist unfassbar. Die ehemalige GNTM-Kandidatin bekommt einen fiesen Kommentar bezüglich ihrer Figur – und dieser geht wirklich unter die Gürtellinie!

Romina Palm ist fassungslos

Eigentlich wollte die Verlobte von Stefano Zarrella ihrer Community nur zeigen, wie sie in den Tag startet. In einem kurzen Video, das sie in ihrer Instagram-Story teilt, trägt sie ein bauchfreies Top – und tatsächlich nimmt ein unverschämter User den Look zum Anlass, um der Influencerin eine freche Nachricht zu schicken. In einem Screenshot, den sie ein paar Sequenzen später veröffentlicht, heißt es dann nämlich: „Mensch, bist du schwanger? Oder einfach nur fett geworden?“

Bodyshaming gegen Romina Palm
Bodyshaming gegen Romina Palm © Instagram/rominapalm

„Ja, ich habe zugenommen. Und jetzt?“, lautet Rominas erste Reaktion. „Macht mich das jetzt zu einem anderen Menschen? Bin ich jetzt mehr oder weniger wert? Es gibt weitaus mehr, über das ICH mich definiere als mein Gewicht“, stellt sie klar. Sie könne nicht verstehen, warum der Körper anderer immer beurteilt werden müsse: „Sei es damals, als ich laut einigen Stimmen ‘zu dünn’ war oder jetzt ‘dick’.“

Romina Palm spricht offen über ihre Essstörung

Romina Palm war abhängig von Abführmitteln
00:48 Min

Romina Palm war abhängig von Abführmitteln

Bodyshaming ist für Romina ein sensibles Thema. Seit ihrem 13. Lebensjahr hat sie mit einer Essstörung zu kämpfen. „Ich habe mich wirklich sehr runtergehungert, ich habe mir keine Kohlenhydrate erlaubt, ich habe jeden Tag trainiert“, erklärte sie bereits in einem früheren YouTube-Video. Während es ihr einige Jahre gut ging, kam kurz vor ihrer GNTM-Teilnahme der Rückfall: „Ich habe wenig gegessen bis gar nichts. Das war teilweise so, dass ich 500 Kalorien am Tag gegessen habe.“

Lese-Tipp: Hier finden Menschen, die von einer Essstörung betroffen sind, Hilfe. (dga)

weitere Stories laden