Robin Williams' Tochter Zelda: Rührendes Disney-Instagram-Filter-Ergebnis

Zelda Williams und ihr verstorbener Vater Robin auf einem Event in Hollywood im September 2009
Zelda Williams (l.) trägt ihren Vater Robin (r.) in sich - laut Social Media. © s_bukley / Shutterstock.com

Zelda Williams trägt ihren Vater in sich - laut Social Media

Zelda Williams, Tochter des verstorbenen Schauspielers Robin Williams (†63), probiert einen neuen Disney-Instagram-Filter aus: "Which Disney are you?" ("Welcher Disney bist du?"). Was dann passiert, bringt das Netz zum Weinen.

Zelda Williams erscheint die Rolle von Papa Robin

Der neue Instagram-Filter zeigt über der Stirn seines Nutzers an, welcher Disney-Star in ihm schlummert. Ob Meerjungfrau "Arielle" oder der bucklige "Glöckner von Notre Dame" - ein Klick gibt die Antwort. Als Zelda Williams den Filter ausprobiert, kommt das Unerwartete: Es erscheint der Dschinni aus Aladdin (1992). Ausgerechnet die Rolle, die als eine der unvergesslichsten ihres Vaters gilt, der sich 2014 das Leben nahm. Total überrumpelt muss die 30-Jährige zunächst laut loslachen. Ihre Reaktion stellte sie via Twitter ins Internet.

Die Twitter-Nutzer sind überwältigt von Zelda Williams Erlebnis

Besonders schön sind die Reaktionen auf ihren Post. Denn während Zelda noch loslachen musste, zeigen sich die Nutzer auf Twitter total gerührt: "Ich war darauf nicht vorbereitet" ("I was not prepared for this"), schreibt beispielsweise eine Nutzerin, die noch einen weinenden Emoji ergänzte. Viele andere User posteten Memes mit weinenden Schauspielern - inklusive Ausschnitten von Filmen mit Robin Williams und "Aladdin". Ein Blick in die Twitter-Kommentare sei daher wärmstens empfohlen - aber Achtung: Taschentücher bereithalten.

Wie schön, dass Zelda die User im Netz an diesem wunderbaren Moment teilhaben ließ.

Wenn Sie oder eine Ihnen nahestehende Person von Suizid-Gedanken betroffen sind, wenden Sie sich bitte an die Telefon-Seelsorge unter der Telefonnummer 08 00/ 11 10 - 111.