VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Robbie Williams will Boxkampf mit Oasis-Star Liam Gallagher

Robbie Williams: "Ich will mich mit Liam Gallagher schlagen"
Robbie Williams hat Liam Gallagher zum Kampf herausgefordert © WENN/Avalon, WENN

Robbie Williams trainiert bereits fleißig und möchte bald in den Boxring steigen. Einen Gegner hat er auch schon gefunden: den ehemaligen Oasis-Sänger Liam Gallagher.

Robbie Williams (45, 'Angels') hat in seinem Leben schon viele verrückte Ideen gehabt. Doch ob ein Boxkampf gegen den einstigen Oasis-Star Liam Gallagher (47, 'Wonderwall') eine gute Idee ist? Die beiden Sänger haben sich nicht zum ersten Mal verbal in der Wolle. Jetzt sollen die Fäuste fliegen.

Robbie Williams hat trainiert

Die Inspiration kommt von den YouTube-Stars KSI und Logan Paul, die mit ihrem Boxmatch ein Vermögen verdienten. Etwas ähnliches schwebt jetzt auch Robbie Williams vor. Für einen guten Zweck versteht sich. Über Pay-Per-View könnten so Millionen zusammenkommen, glaubt Robbie in einem Interview mit 'GQ': "Liam wollte sich ja irgendwo auf einer verlassenen Bahnstrecke mit mir prügeln. Aber das will ich nicht. Wenn es wirklich passiert, soll es mit allem Drum und Dran sein." Dabei ist er überzeugt, dass er die Oberhand behalten wird.

Geht Liam Gallagher in der dritten Runde K.O.?

"Ich habe bereits trainiert und ein paar Probekämpfe abgewickelt. Ich bin also wirklich scharf drauf, mit ihm in den Ring zu steigen. So richtig scharf. Zeig, was du drauf hast! Ich würde natürlich gewinnen. Und das nicht mal nach Punkten. Ich glaube, er wird in der dritten Runde K.O. gehen." Dabei will der ehemalige Take-That-Star alles ganz ursprünglich belassen. "Wir müssen uns um eine Lizenz bemühen, weil wir keinen Kopfschutz tragen werden. K.O. Dritte Runde. Und tschüss!" Bei soviel Kampfansage kann Liam Gallagher Robbie Williams eigentlich kaum abblitzen lassen — oder traut er sich doch nicht?

© Cover Media