Sie versprechen viele Überraschungen

Rita Ora und ihr Ehemann Taika Waititi moderieren die MTV Europe Music Awards 2022

Rita Ora und Taika Waititi moderieren die MTV Europe Music Awards 2022
Rita Ora und Taika Waititi sind seit 2021 ein Paar. © DFree/Shutterstock.com, SpotOn

Die britische Sängerin Rita Ora (31) und der neuseeländische Regisseur Taika Waititi (47) werden gemeinsam die diesjährigen MTV Europe Music Awards (EMAs) am 13. November in Düsseldorf moderieren. Das hat der Veranstalter jetzt bekannt gegeben.

Rita Ora kündigt "Überraschungen" an

"Wir sind begeistert, die diesjährigen MTV EMAs zu moderieren und die besten Musiker und Performances aus der ganzen Welt zu feiern. Wir freuen uns darauf, den Abend mit all diesen talentierten Künstlern zu erleben", erklärt das Power-Paar laut "Variety" in einem Statement.

Rita Ora erklärt zudem es werde „lustige Überraschungen, fantastische Mode, Comedy und vor allem tolle Musik“ geben. Die Preisverleihung findet live im PSD Bank Dome in Düsseldorf statt und wird in mehr als 170 Ländern übertragen.

Bis zum 9. November können Fans in 17 Kategorien für ihre Favoriten abstimmen, darunter „Bester Song", „Bester Künstler/Künstlerin" oder „Beste Kollaboration".

Im Video: Über die Hochzeit von Rita Ora wurde schon länger spekuliert

Hat Rita Ora heimlich geheiratet?
00:31 Min

Hat Rita Ora heimlich geheiratet?

Die beiden sind seit 2021 ein Paar

Rita Ora ist vor allem für ihre Hits wie "Your Song" und "Let You Love Me" bekannt. Waititi ist nicht nur Regisseur, sondern auch Schauspieler und Autor. Für den Film "Jojo Rabbit" wurde er für das beste adaptierte Drehbuch mit einem Oscar ausgezeichnet.

Rita Ora und Taika Waititi sollen seit April 2021 liiert und schon länger befreundet sein. Im darauffolgenden August zeigten sie sich erstmals gemeinsam als Paar auf dem roten Teppich. Sie sollen in einer kleinen Zeremonie in London heimlich geheiratet haben, das hat ihr Stylist bestätigt. (spot on news/mri)

weitere Stories laden