Richard Lugners Ex-Freundin Kolibri Bahati Venus startet als Rapperin durch

Bahati Venus ist jetzt Rapperin

Die Aufmerksamkeit war Bahati Venus sicher, als sie im Februar 2019 zwitscherte, dass sie und ihr Partner Ivan Fox in freudiger Erwartung seien. Der Tenor danach im Netz: Die Ex von Baulöwe Richard Lugner erwartet ein Baby. Jetzt ist klar: "Kolibri" hat alle an der Nase herumgeführt. Uns gesteht sie jetzt: "Mein bester Freund Ivan Fox und ich sind in freudiger Erwartung auf unser erstes gemeinsames Baby - Es handelt sich dabei um meine neue Single, an der wir neun Monate gearbeitet haben." Unter dem Pseudonym Bryna veröffentlicht Bahati am 10. Mai um 18 Uhr ihr erstes Rap-Baby "Buzinezz".

RTL.de durfte vorab in den Track reinhören und einen ersten Blick aufs Musikvideo und die neue Bahati werfen. Im Video gibt's die exklusiven Ausschnitte. 

Aus Bahati wird Bryna

Was für eine Überraschung. Lugners Vögelchen steigt ins Rap-Business ein. Dieses Mal wirklich, denn schon vor Jahren habe sie erste Texte geschrieben und veröffentlicht, dann aber aus Unsicherheit wieder gelöscht, wie sie RTL.de verrät. Mittlerweile sei sie aber stark genug, um endlich zu ihrer Kreativität zu stehen: "Mein Umfeld kennt und schätzt mich, genauso wie ich bin. Für sie war und bin ich immer Rapperin/Musikerin gewesen. Umso mehr freuen wir uns jetzt zusammen auf die weiteren Schritte, denn meine Zeit ist jetzt." Diese neue Power soll übrigens auch ihr neuer Rapper-Name widerspiegeln: "Der Name Bryna kommt ursprünglich aus dem Irischen und bedeutet 'strong one' (zu Deutsch 'Starke Person')."