Richard Lugner mit Exfreundin Bambi als Begleitung unterwegs: So reagiert Cathy Lugner

Die Neue an seiner Seite ist keine Unbekannte

Erst Ende November ließen sich Richard und Cathy Lugner scheiden. Nun ist der Bauunternehmer mit einer seiner Exfreundinnen auf gleich zwei Veranstaltungen aufgetaucht. Natürlich nur als Freunde. Doch Exfrau Cathy ist nicht sehr begeistert. 

Hat Mörtel nach der Scheidung von Cathy 'Spatzi' Lugner (27) Ende vergangenen Jahres bereits eine Neue? Beim berühmtesten Skirennen der Welt, dem Hahnenkammrennen in Kitzbühel, zeigte sich Richard 'Mörtel' Lugner (84) ganz vertraut mit einer neuen Frau an seiner Seite. Doch die hübsche Brünette kommt uns ziemlich bekannt vor. Bei der Begleitung des Bauunternehmers handelt es sich um seine Exfreundin Nina Bruckner (34). Wegen ihrer braunen Rehaugen bekam die Österreicherin damals den Spitznamen 'Bambi'. Auf die Frage, ob die beiden nun wieder vereint sind, antwortet Mörtel: "Sie tröstet mich."

Auch auf dem Deutschen Filmball war Exfreundin Bambi, die 2009 mit dem Bauunternehmer liiert war, an seiner Seite. Ebenfalls anwesend war keine Geringere als Exfrau Cathy. Und was passiert, wenn ein zerstrittenes und frisch geschiedenes Paar auf derselben Veranstaltung eingeladen ist und er plötzlich eine neue Frau mitbringt? Zusammen gefeiert wird jedenfalls nicht! "Bitte verschonen Sie mich mit Richards Resterampe", sagt Cathy zur Begleitung ihres Exmannes. 

Richard Lugner erscheint in letzter Zeit gerne in Begleitung von einer seiner Exfreundinnen. Erst neulich sah man ihn beim Zuckerbäckerball in Wien an der Seite von Bahati 'Kolibri' Venus mit der er von 2013 bis 2014 liiert war. Offen wären dann noch: Bettina Kofler ('Hasi'), Sonja Schönanger ('Käfer') sowie Anastasia Sokol ('Katzi'). "Ich bin halt noch mit allen gut", sagte Lugner gegenüber der österreichischen Nachrichtenagentur 'APA' und dementiert damit ein mögliches Liebes-Comeback mit Bambi. 

Was Mörtel zu seiner Exfrau sagt und wie es dazu kam, dass Bambi ihren Exfreund auf den Ball begleitet, das zeigen wir im Video.