Reunion? Die Jonas Brothers sollen wieder zusammen im Studio stehen

Comeback nach sechs Jahren? Joe, Kevin und Nick Jonas arbeiten angeblich an neuer Musik.
Comeback nach sechs Jahren? Joe, Kevin und Nick Jonas arbeiten angeblich an neuer Musik. © 2013 Getty Images, Mike Coppola

Comeback der Jonas Brothers unter einem neuen Namen

Die Brüder Nick (26), Joe (29) und Kevin Jonas (31), die als Jonas Brothers berühmt geworden sind, gehen beruflich schon seit längerer Zeit getrennte Wege. Nun sollen die drei aber offenbar wieder gemeinsam im Studio stehen. Eine neue Dokumentation über die Band ist laut Insider-Informationen in der Mache und um diese gebührend zu feiern, soll es auch ein paar neue Songs der Geschwister geben.

"Blut ist dicker als Wasser"

Im Gespräch mit der Zeitung "The Sun" verriet ein Insider: "Das wird eine der größten musikalischen Wiedervereinigungen der letzten Jahre. Es ist kein Geheimnis, dass die Dinge am Ende der Jonas Brothers nicht gut aussahen, aber Blut ist dicker als Wasser und sie haben ihre Wunden in den Jahren nach der Trennung geheilt." 2013 ist die Boyband wegen "Komplikationen innerhalb der Gruppe" auseinander gebrochen.

Doch diese Zeiten sind offenbar überwunden. So erklärt der Insider weiter: "Nachdem sie alle Erfolge mit ihrer Solo-Musik feiern konnten und sich Zeit genommen haben, an Projekten zu arbeiten, für die sie eine Leidenschaft hatten, haben sie nun das Gefühl, dass es der richtige Zeitpunkt ist, wieder zusammen zu kommen."

Reunion wurde offiziell noch nicht bestätigt

Dafür sind Nick, Joe und Kevin kürzlich nach London geflogen. Dort wollen sie nun ihr Comeback und neue Musik besprechen, die künftig angeblich unter dem Namen "Jonas" erscheinen soll. Das vermeldet die "US Weekly". Es wäre die erste Veröffentlichung der Jungs seit ihrer Platte "Lines, Vines and Trying Times", die im Jahr 2009 erschien. Offiziell bestätigt wurde die Reunion allerdings noch nicht von ihnen. 

BANG Showbiz