Regie-Debüt für Daniel Brühl: Schauspieler steht hinter der Kamera

Regie-Debüt für Daniel Brühl: Schauspieler steht hinter der Kamera
Nimmt erstmals auf dem Regiestuhl Platz: Daniel Brühl © Denis Makarenko / Shutterstock, SpotOn

"Next Door"

Daniel Brühl (41, "The First Avenger: Civil War") geht unter die Regisseure. Wie "Variety" berichtet, wird der Schauspieler für die Produktionsfirma Amusement Park Film in den Regiestuhl steigen und die Komödie "Next Door" realisieren. Malte Grunert, Gründer von Amusement Park Film, beschrieb den Film dem Bericht zufolge als "finstere Komödie, die sich mit sozialer Ungleichheit und Gentrifizierung auseinandersetzt". Mehr zum Inhalt ist nicht bekannt - wer die Hauptrolle übernimmt, steht allerdings fest.

Brühl soll in dem Film nicht nur Regie führen, sondern auch gleichzeitig eine der beiden Hauptrollen ausfüllen. Wer an seiner Seite spielt, ist noch nicht bekannt. Laut "Variety" stammt das Drehbuch zu "Next Door" aus der Feder des Deutsch-Österreichers Daniel Kehlmann (44, "Ich und Kaminski"). Die Arbeiten am Drehbuch sollen nahezu abgeschlossen sein.

Wie das Branchenmagazin "Deadline" außerdem berichtet, soll bereits im Frühjahr 2020 gedreht werden - und zwar in Berlin. Den Vertrieb in Deutschland übernimmt demnach Warner Bros.

spot on news