Hollywood Blog by Jessica Mazur

So clever verändert Reese Witherspoon Hollywood

Reese Witherspoon macht nur noch, was sie will
Reese Witherspoon ist nicht nur vor, sondern auch hinter der Kamera dick im Geschäft. © deutsche presse agentur

Hollywood Blog von Claudia Oberst

Reese Witherspoon ist nicht nur als Schauspielerin, sondern auch als Produzentin und Geschäftsfrau sehr erfolgreich. Sie kämpft für bessere Rollen und Jobs für Frauen in Hollywood.

Reese Witherspoon: Sie macht nur noch, was ihr gefällt

In ihren Filmen spielt Reese Witherspoon oft das blonde Sweetheart, aber hinter der süßen Fassade der 43-Jährigen steckt eine taffe Geschäftsfrau. Reese hat eine eigene Produktionsfirma. "Hello Sunshine" heißt die und hat Hits wie "Gone Girl" mit Ben Affleck und Rosamund Pike und die Serie "Big Little Lies" mit Nicole Kidman und Meryl Streep produziert. Mithilfe ihrer Firma will Reese nur noch machen, was ihr gefällt, und mehr gute Projekte von und für Frauen produzieren. Davon gibt es in Hollywood nämlich noch immer zu wenig.

Vom Branchenblatt "The Hollywood Reporter" wurde sie dafür gerade mit dem "Leadership Award" für ihre Vorreiter-Rolle ausgezeichnet. "So viele Frauen machen so viele tolle Sachen in Hollywood. Und das für Millionen von Zuschauer. Jetzt kann man uns nicht mehr einfach so zur Seite schieben", sagte sie in ihrer Dankesrede.

Keiner nahm sie ernst

Für jede Folge ihrer Serie "The Morning Show", die auf Apple TV+ läuft, bekommt sie zwei Millionen Dollar. Da kann man kaum glauben, dass sie vor fünf Jahren in einer Krise steckte und aus Verzweiflung und Wut ihre Firma gründete. Anfangs nahm sie kaum jemand ernst. "Die Studios haben mit mir jahrelang viel Geld verdient, aber als Filmemacher wollten sie mich nicht ernst nehmen. Sie dachten, dass 25 Jahre Berufserfahrung nicht genügen, um zu wissen, wie man einen Film macht und finanziert", ärgerte sie sich im Interview mit "THR". Bei Männern sei das anders. "Männer haben ein Hit beim Filmfestival Sundance und sofort sagen alle 'Oh, ich sehe das Potenzial'", sagte sie.

Lässige Tanzmoves - Reese, die coole Mama

Reese Witherspoon: Lässige Tanzmoves
00:35 Min

Reese Witherspoon: Lässige Tanzmoves

Herrin über ein Film-, Mode- und Bücher-Imperium

Neben ihrer Produktionsfirma steckt Reese auch hinter der Modemarke "Draper James", die wirklich sehr süße Kleider und Accessoires verkauft. Wenn Reese von Paparazzi fotografiert wird, trägt sie oft ihr eigenes Label. Sehr clever, die Frau!

Woher die Dreifach-Mama die Zeit nimmt, auch noch einen Buch-Club mit 1,3 Millionen Instagram Followern zu leiten, Podcasts aufzunehmen und zwei bis drei Bücher pro Woche zu lesen, bleibt wohl ihr Geheimnis.

Jessica Mazur