Reese Witherspoon setzt auf Kindererziehung via Snapchat

Resse Witherspoon: So läuft moderne Erziehung
Reese Witherspoon © BANG Showbiz

Reese Witherspoon nutzt Snapchat, um mit ihren Kindern zu kommunizieren

Die 42-Jährige Schauspielerin, die mit ihrem Ex-Mann Ryan Phillippe die beiden Kinder Ava (19) und Deacon (15) hat und mit ihrem aktuellen Ehemann Jim Toth den sechsjährigen Tennessee großzieht, entdeckte jetzt Snapchat als Erziehungsmaßnahme für sich. Sie scherzte, dass die App der beste und einfachste Weg sei, mit ihren Kindern zu kommunizieren, indem sie ihnen einfach Kurznachrichten sendet.

Reese postete auf ihrem Instagram-Account ein Selfie, das mit einem Filter versehen ist und auf dem die Worte "Geh, und räum dein Zimmer auf" geschrieben stehen. Den Beitrag kommentierte sie mit: "Wie man mit Teenagern auf Snapchat spricht #momlife."

Die 'Big Little Lies'-Darstellerin verriet erst kürzlich, dass sie und ihre Tochter sich sehr nah stehen und die beiden alles miteinander teilen. "Wir können stundenlang reden. Es gibt nichts wie die Liebe, die ich für meine Tochter habe. Wir teilen alle Emotionen miteinander, unsere Hoffnungen und Träume. Ich denke, dass Ava und ich uns am ähnlichsten sind, wenn es um unsere starken Meinungen und unser Einfühlungsvermögen geht. Seit sie sprechen konnte, hatte Ava immer ihre eigenen Ideen und ich liebe es, zu sehen, wie sie sich ausdrückt", schwärmte die hübsche Blondine gegenüber 'Vogue'.

BANG Showbiz