Rebel Wilson wollte früher Tennis-Star werden

Rebel Wilson wollte früher Tennis-Star werden
00:34 Min

Rebel Wilson wollte früher Tennis-Star werden

Rebel Wilson: Das war ihr Karriereziel

Rebel Wilson (40) ist wirklich immer für eine Überraschung gut. Der „Pitch Perfect“-Star enthüllt mit einem Throwback-Foto auf Instagram, dass er ursprünglich gar keine Schauspielerin werden wollte, sondern eine andere Art von Star. Und zwar auf dem Tennisplatz! Im Video sehen Sie, wie das hätte aussehen können.

Für ihre Körpertransformation hat sie eine Medaille verdient

„Ich weiß nicht, ob ihr es wusstet, aber einer meiner ursprünglichen Berufswünsche war es, eine professionelle Tennisspielerin zu werden“, verrät Neu-Single Rebel auf Instagram. Doch ihre Körpergröße hat der Australierin einen Strich durch die Rechnung gemacht: „Am Ende war ich viel zu klein (und auch nicht gut genug), aber ich habe es geliebt, ein Biest auf dem Platz zu sein!“

Auch wenn es für eine Profi-Sportkarriere nicht gereicht hat, hat die 40-Jährige in den vergangenen Monaten bewiesen, dass sie ihr inneres Biest nicht verloren hat. Für ihre krasse Körpertransformation hätte die Schauspielerin definitiv eine Goldmedaille verdient. Mit einer Ernährungsumstellung, mehreren Aufenthalten in Kur und reichlich Sport konnte die Schauspielerin sage und schreibe 20 Kilo abnehmen! Die ambitionierte Hobbysportlerin hat ihr Ziel erreicht und genießt ihre erschlankte und gestärkte Figur nun in vollen Zügen.