Nach Trennungsgerüchten

Rebecca Mir und Massimo Sinató: Endlich ein neues Pärchenbild!

Massimo Sinató liebt Rebecca Mir seit der Geburt "noch mehr"
Rebecca Mir und Massimo Sinató sind seit April 2021 Eltern eines Sohnes. © imago images/Gartner, SpotOn

Diese zwei strahlen mit der Sonne um die Wette: Massimo Sinató (41) und seine Ehefrau Rebecca Mir (30) zeigen sich verliebt im Urlaub und löschen damit zeitgleich noch alle Trennungsgerüchte aus. Die waren zuletzt aufgekommen, weil sich das Paar zuletzt Ende April gemeinsam auf Instagram gezeigt hat.

Schöner Urlaubs-Schnappschuss!

„Let’s Dance“-Star Massimo und seine kleine Familie erholen sich offenbar gerade im Urlaub vom Stress der letzten Wochen. „Holidays“, schreibt Massimo zu den Schnappschuss, der ihn und seine Frau vor der untergehenden Sonne zeigt.

Schließlich ist nicht nur der Profitänzer während „Let’s Dance“ viel beschäftigt auch seine Frau Rebecca hat als Moderatorin, Model und Mama reichlich um die Ohren. Umso schöner, dass die beiden jetzt gemeinsam mit ihrem Sohn im Urlaub entspannen können und ihr Urlaubsglück auch mit ihren Fans teilen.

Die waren nämlich erst kürzlich besorgt um das Liebes-Glück des „Let’s Dance“-Paares. Unter einem Bikini-Bild von Rebecca meldete sich eine besorgte Followerin, die wissen wollte, ob zwischen Massimo und der 30-Jährigen noch alles in Ordnung sei, weil die beiden schon so lange kein Pärchenbild mehr hocgeladen hätten. Doch zum Glück konnte schon unter dem Bild schnell Entwarnung gegeben werden. Ein anderer Fan hatte die beiden gemeinsam in Berlin gesehen. (jve)

weitere Stories laden