Heiß, heißer, Rebecca!

Rebecca Mir als heiße Badenixe: Sexy Unterwasser-Video begeistert ihre Fans

Rebecca Mir
Rebecca Mir präsentiert sich gerne sexy © IMAGO/Metodi Popow, IMAGO/M. Popow, www.imago-images.de

Wow! Ein aktueller Instagram-Post von Rebecca Mir (30) lässt ihre Fans und Follower staunen. Die ehemalige „Germany’s Next Topmodel“-Teilnehmerin beweist mit diesem Beitrag, dass man auch als Mutter definitiv noch sexy sein kann.

"Underwater Love"

Da bleibt einigen Fans und Followern der 30-jährigen Mama wahrscheinlich der Mund offen stehen. Rebecca Mir postet auf ihrem Instagram-Account ein kurzes Video, das sie im Bikini zeigt. Dabei hüpft sie gekonnt in den Pool und taucht am anderen Ende wieder auf. Das Besondere an dem Video ist aber, dass die Kamera sie und ihre Bewegungen auch Unterwasser mitverfolgt und mit ihr wieder Überwasser ist, als sie auftaucht und einen gekonnt sexy Blick direkt in die Kamera wirft. Ihre Follower haben somit das Gefühl, live bei dieser Szene dabei zu sein. Die Moderatorin trägt einen blau-grün gemusterten Bikini und präsentiert so auch ihre fitte Figur. „Das sieht soooo schön aus“, reagiert eine Followerin entzückt, gefolgt von einem Smiley mit Herzen als Augen. Auch ihr Fan Nummer eins ist begeistert: Ehemann Massimo Sinató (41) kommentiert mit ganz vielen blauen Herzen, passend zur Bildunterschrift seiner Ehefrau, denn die lautet: „Underwater Love“, also „Unterwasser Liebe“, gefolgt von drei blauen Herzen.

Kriselte es bei Rebecca und Ehemann Massimo?

Nach dem Kommentar von Massimo unter dem Instagram-Post des Models sollten alle Fans wieder aufatmen können, es scheint alles in Ordnung zu sein bei dem Ehepaar. Vor wenigen Wochen war die Sorge noch groß, denn Follower hatten bemerkt, dass Rebecca und Massimo sechs Wochen lang kein Foto oder Video mehr auf Instagram hochgeladen hatten, das die beiden zusammen zeigt. Unter einem ähnlich sexy Beitrag, der die Moderatorin in demselben Bikini zeigt, wurde zum Teil wild spekuliert. „Ich hoffe, bei Massimo und dir ist alles gut, schon länger nichts von euch zusammen gesehen“, sorgte sich eine Followerin, woraufhin andere mit einstimmten. „Es heißt, dass sie sich getrennt haben“, setzte eine andere Instagram-Nutzerin noch einen drauf. Zur Erleichterung aller wurde dann jedoch von einem Fan klargestellt, dass sie das Paar noch an demselben Tag zusammen in Berlin gesehen hatte. Falls dieser Kommentar übersehen wurde, ist es ja spätestens jetzt wieder klar: Rebecca und Massimo scheinen weiterhin glücklich miteinander zu sein.

weitere Stories laden