Raúl Richter und Valentina Pahde: Überraschende Trennung des 'GZSZ'-Traumpaars

Liebes-Aus bei Raúl Richter mit Freundin Valentina Pahde.
Nach eineinhalb Jahren gaben Raúl Richter und Valentina Pahde das Ende ihrer Beziehung bekannt. © picture alliance / Geisler-Fotop, Frederic/Geisler-Fotopress

Raúl Richter und Valentina Pahde: "Ja, wir haben uns freundschaftlich getrennt"

Zwischen Raúl Richter und Valentina Pahde ist Schluss. Die GZSZ-Schauspieler haben nach rund eineinhalb Jahren Beziehung ihre Trennung bekannt gegeben.

Erst zwei Jahre nachdem Raúl Richter alias Dominik Gundlach 2014 in der Serie 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten' den Serientod starb, übernahm Valentina Pahde die Rolle der 'Sunny Richter'. Beide standen also nie gemeinsam vor der Kamera. Ein Paar wurden sie trotzdem. Sogar von Verlobung war die Rede.

Bereits vergangene Woche wurde Raúl ohne Valentina auf dem roten Teppich gesichtet. Nach ersten Trennungsgerüchten, bestätigen nun beide gegenüber RTL: "Ja, wir haben uns freundschaftlich getrennt". Über die Gründe für das Liebes-Aus wollte das ehemalige GZSZ-Traumpaar allerdings nicht sprechen.