Rapper Meek Mill: Per Helikopter aus dem Knast

Rapper Meek Mill ist frei: Das hat er sich nach dem Gefängnis gegönnt
Meek Mill im Jahr 2016 bei einem Konzert in seiner Heimatstadt Philadelphia © 2016 Paul J. Froggatt/FamousPix/ImageCollect, SpotOn

Meek Mill ist aus dem Gefängnis entlassen worden

Der Fall Meek Mill (30) hat in den USA für viel Aufsehen gesorgt. Der Rapper aus Philadelphia wurde im November aufgrund eines Verstoßes gegen seine Bewährungsauflagen zu einer Haftstrafe von zwei bis vier Jahren verurteilt. Doch am gestrigen Dienstag wurde Robert Rihmeek Williams, so der bürgerliche Name von Mill, nach fünf Monaten hinter Gittern gegen Kaution auf freien Fuß gesetzt. Das berichtet unter anderem das US-Portal 'TMZ'.

Vom Knast direkt ins Stadion

Sein erster Weg führte Meek Mill allerdings nicht nach Hause, sondern direkt ins Wells Fargo Center in Philadelphia, der Heimspielstätte der Philadelphia 76ers. Co-Besitzer Michael Rubin holte den Rapper höchstpersönlich mit dem Helikopter am Gefängnis ab, damit dieser es noch rechtzeitig zum NBA-Playoff-Spiel gegen die Miami Heat schaffte.

Mill durfte sogar die Dusche in der Kabine der Basketball-Profis nutzen, ehe er unter großem Applaus der Fans auf der Tribüne Platz nahm. Und der Rapper schien seiner Mannschaft Glück zu bringen. Die 76ers entschieden die Partie für sich und zogen ins Halbfinale der Eastern Conference ein.

Jay-Z kritisierte Verurteilung von Mill heftig

Die im November verhängte Haftstrafe gegen den Ex-Freund von Rapperin Nicki Minaj (35) wurde in der Öffentlichkeit stark kritisiert. Auch Stars wie Jay-Z (48) setzten sich für Mill ein. Der Mann von Beyoncé (36) schrieb damals in einem Essay in der 'New York Times': "Es ist ein kriminelles System, das sich jeden Tag einige hunderttausend Schwarze fängt und sie schikaniert", so sein Vorwurf an die US-Justiz.

Mill war im Jahr 2008 wegen Waffenbesitz und Drogenhandel zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Nach seiner Entlassung habe er aber mehrmals gegen Bewährungsauflagen verstoßen.

spot on news