VIP.de - Partner von RTL.de VIP.de - Menu Button mobile VIP.de - Menu Button close mobile
VIP.de - Partner von RTL.de

Rami Malek spielt James Bonds Widersacher in „Bond 25“

Rami Malek: Er wird der neue Bond-Bösewicht!
Rami Malek © BANG Showbiz

Jetzt ist es offiziell: Rami Malek wird den Bösewicht im neuen Bond-Film spielen.

Die James Bond-Macher gaben nun Details über den neuen Streifen bekannt. Zwar fehlt noch immer ein Titel, dafür sprachen sie über den Cast des beliebten Spionage-Klassikers. Mit dabei und damit nun nach immer wieder aufkommenden Gerüchten endgültig bestätigt ist Rami Malek, der als Gegenspieler des 007-Agenten James Bond während einer Live-Übertragung, die in Jamaica am stattfand, vorgestellt wurde. Der 37-jährige Schauspieler versprach in einer eingespielten Videobotschaft, dass er "sicherstellen werde, dass Mister Bond kein einfaches Spiel haben wird". Außerdem freue sich der Oscar-Preisträger auf die Dreharbeiten. Derzeit befindet er sich wegen anderen Filmarbeiten in New York. Aktuell ist noch nicht bekannt, wer Ramis Figur jenseits seiner schurkischen Absichten genau sein wird, aber der 'Bohemian Rhapsody'-Star ist auf ein spektakuläres Zusammentreffen mit Hauptdarsteller Daniel Craig vorbereitet, der mittlerweile zum fünften Mal als 007-Agent im Einsatz sein wird.

Während der Live-Enthüllung wurden noch weitere Darsteller, die im Action-Streifen zu sehen sein werden, bestätigt. Darunter ist unter anderem Ana De Armas, die kürzlich in 'Blade Runner' spielte und die Rolle eines Bond-Girls übernehmen wird. Weitere Neuankömmlinge sind Lashanna Lynch, David Dencik und Dali Benssalah. Zu den wiederkehrenden Charakteren im Film gehören Dr. Madeleine Swann, gespielt von Lea Seydoux, Moneypenny alias Naomie Harris, Technik-Genie Q, verkörpert von Ben Whishaw, und Bond-Chef M alias Ralph Fiennes.

Der Regisseur des Films, Cary Fukunaga, enthüllte währenddessen, dass Daniel Craig sein liebster Bond-Schauspieler ist. Der 41-jährige Filmemacher wird den kommenden 25. James Bond-Film inszenieren - derzeit bekannt als 'Bond 25' - und sagte, er sei begeistert, das Projekt in Angriff zu nehmen, weil Daniel sein liebster Schauspieler sei, der jemals die ikonische Rolle übernommen hat.

BANG Showbiz