Ralph Fiennes: Hauptrolle in 'Kingsman'-Prequel

Ralph Fiennes: Hauptrolle in 'Kingsman'-Prequel
Ralph Fiennes © BANG Showbiz

Ralph Fiennes übernimmt die Hauptrolle in der Vorgeschichte zu 'Kingsman'.

Der 55-jährige Schauspieler ist Berichten zufolge für die aus der Feder von Matthew Vaughn stammende Vorgeschichte der Spion-Reihe gecastet worden. Die Geschehnisse spielen demnach vor den Ereignissen der ersten beiden Teile. Die 'Daily Mail' berichtet, dass das Prequel während des Zweiten Weltkrieg spielt und die Ursprünge des Geheimdienstes erforscht, dessen erster Agent Fiennes' Charakter ist. Die Dreharbeiten sollen im kommenden Jahr beginnen und der Kinostart ist momentan für den 8. November 2019 geplant.

In der Verfilmung der Vorgeschichte wird außerdem Newcomer Harris Dickinson zu sehen sein und obwohl die Handlung geheim gehalten wird, wird gemunkelt, dass das Drehbuch eine fiktionale Geschichte erzählt, die sich auf das echte Regiment namens 'Duke of Lancaster' fokussiert, das über 100 Jahre lang die sogenannten Kingsman zu seinen Rängen zählte.

Die ersten beiden 'Kingsman'-Filme fokussierten sich auf Taron Egertons Figur Eggsy - einen jungen Mann, der von Colin Firths Charakter Harry Lart als Spionsanwärter ausgewählt wird.

BANG Showbiz