Radikales Umstyling: Katy Perry hat jetzt raspelkurze Haare

Sie hat sich richtig was getraut

Sie hatte sich nach der Trennung von Orlando Bloom eine Kurzhaarfrisur zugelegt. Doch jetzt hat die Sängerin ihre Haare nochmal drastisch verkürzt. Die Reaktionen ihrer Fans auf ihren raspelkurzen, platinblonden Look fallen gemischt aus.

Pixie-Cut nicht radikal genug

Katy Perry hat jetzt ein krasses Umstyling gewagt. Nach der Trennung von Orland Bloom legte sie sich zunächst einen Pixie-Cut zu, doch der war ihr offenbar nicht radikal genug. Jetzt trägt sie ihr Haar raspelkurz. Die Reaktionen der Fans sind gemischt. Während die einen die Frisur mit der von Justin Bieber oder Eminem vergleichen, spekulieren andere über die Gründe für den Kahlschlag auf Katys Kopf.

Eins steht jedenfalls fest: Die platinblonde Kurzhaarfrisur ist in Hollywood gerade schwer angesagt. Ob Zoe Kravitz oder Kirsten Stewart, sie alle tragen derzeit diesen Look.