Radikale Typveränderung: Conchita Wurst ist jetzt eine Blondine!

Conchita hat die Haare blond: Neuer Look beim 'Life Ball'

Fans von Conchita Wurst kennen die österreichische Sängerin, hinter der der Travestiekünstler Tom Neuwirth steckt, mit schwarzem Bart und langen schwarzen Haaren. Beim 'Life Ball 2018' in Wien führte die ESC-Gewinnerin von 2014 am Samstag nun aber einen neuen Look vor. Sie hat eine radikale Typveränderung gewagt und ist jetzt eine Blondine!

Blond vs. black: Welcher Look kommt besser an?

Conchita Wurst: Was für eine Typveränderung!
Conchita Wurst: Links wie Fans die Sängerin kennen, rechts beim 'Life Ball 2018' in Wien © [M] imago/Future Image, SpotOn

Was sagen die Fans zum neuen Erscheinungsbild? In den Kommentaren auf Instagram macht sich vor allem Überraschung breit. "Wow" und "Oh, mein Gott" heißt es dort immer wieder. Aber auch das ein oder andere "schrecklich" zwischen "wunderschön", "fantastisch" und "Ich liebe es".

Bereits vor ein paar Tagen hat Conchita Wurst ihre Typveränderung für den 'Life Ball' auf Instagram angekündigt. Zu einem Foto, auf dem sie mit blondem Bart, langen blonden Haaren und einer roten Kopfbedeckung zu sehen ist, schrieb sie: "Hulk Hogan Realness". Ihr Aussehen erinnert in der Tat an den ehemaligen US-Wrestler Hulk Hogan.

Ob die Sängerin nur für die Benefiz-Veranstaltung zu Gunsten HIV-infizierter und AIDS-erkrankter Menschen zur Blondine wurde? Conchita kann sich jedenfalls sehen lassen: Ganz egal ob mit schwarzer Walla-Walla-Mähne oder als Blond-Girl!

spot on news