Quentin Tarantino engagierte Autor für neuen Django/Zorro-Film

Quentin Tarantino engagierte Autor für neuen Django/Zorro-Film
Quentin Tarantino © BANG Showbiz

Quentin Tarantino und Jerrod Carmichael schreiben zusammen an neuem 'Django/Zorro'-Film.

Der ikonische Regisseur soll mit dem Stand-up-Komiker am Skript zusammenarbeiten, das auf der Comic-Buch-Reihe des Filmemachers beruht, die ein Sequel von 'Django Unchained' aus dem Jahr 2012 ist. Noch nicht bekannt ist jedoch, ob Tarantino das Skript nur begutachten wird oder der Co-Autor ist.

'Djano/Zorro' kommt einige Jahre nach 'Django Unchained' heraus, der dem Hauptcharakter folgt, der im Film von 2012 von Jamie Foxx gespielt wurde, und ein Kopfgeldjäger ist. Seine Frau lässt sich in der Nähe Chicagos nieder und er zieht erneut los, um für sie Geld zu beschaffen und trifft dabei den gealterten Diego de la Vega. Django ist von dem Mann beeindruckt, der Zorro ist und wird zu dessen Bodyguard, während sich beide auf einer Mission befinden, Menschen aus der Sklaverei zu retten.

Tarantinos neuestes Projekt 'Once Upon a Time In Hollywood' wurde im letzten Monat bei Filmfestival in Cannes gezeigt und der Regisseur gab zu, dass die Spielzeit des Films in diesem Sommer erweitert werden könnte. Im Interview mit 'Slash Film' enthüllte er: "Ich würde nichts mehr schneiden. Möglicherweise werde ich wieder etwas hinzufügen."

BANG Showbiz