Queen-Enkelin Prinzessin Eugenie: So lief die Royal Wedding ab

Prinzessin Eugenie heiratet ihren Jack Brooksbank
02:39 Min Prinzessin Eugenie heiratet ihren Jack Brooksbank

Alle Infos zur royalen Hochzeit von Prinzessin Eugenie

Ein knappes halbes Jahr nach der Hochzeit von Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) haben erneut die royalen Hochzeitsglocken geläutet. Um 12 Uhr deutscher Zeit haben sich Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank in der St. George's Cathedral auf Schloss Windsor das Jawort gegeben.

Wer steht auf der Gästeliste?

​Auf das Gelände des Schlosses wurden wie bei Prinz Harrys Hochzeit 1.200 Gäste aus dem Volk eingeladen, beispielsweise Mitglieder von Wohltätigkeitsorganisationen. In der Kapelle werden etwa 800 Gäste anwesend sein, darunter sicher einige berühmte Gesichter. Zu Eugenies Freunden zählen angeblich unter anderem Sängerin Ellie Goulding (31), Sänger James Blunt (44), das Schauspielerehepaar Mila Kunis (35) und Ashton Kutcher (40) oder Model Cara Delevingne (26). Es gibt auch Gerüchte, wonach George (57) und Amal Clooney (40) erneut auf eine royale Hochzeit kommen. Sie waren bereits bei Prinz Harrys Trauung anwesend. Model Cindy Crawford (52), Schauspieler Eddie Redmayne (36) und Musiker Robbie Williams (44) könnten ebenfalls auf der Gästeliste stehen, wie "The Telegraph" mutmaßt.

Um 11 Uhr trifft die Königsfamilie ein

Nachdem alle Gäste in der Kapelle angekommen und Platz genommen haben, soll die Königsfamilie am Nebeneingang ankommen. Mit dabei sind ganz sicher fast alle hochrangigen Mitglieder: Neben Eugenies Eltern und ihrer Schwester Beatrice, die ihre Trauzeugin ist, wird Eugenies Onkel Prinz Charles (69) erwartet. Dessen Frau Camilla (71) wird jedoch angeblich nicht an der Hochzeit teilnehmen, weil sie an diesem Termin bereits zuvor einem Grundschulfest in Schottland zugesagt haben soll. Laut "Telegraph" wird der 97-jährige Prinz Philip zudem erst kurzfristig entscheiden, ob er sich gut genug fühlt, um zu dem Fest zu gehen.

Prinz Harry und Herzogin Meghan sollen als Gäste nach Schloss Windsor zurückkehren. Entzückendes familiäres Highlight werden aber vermutlich die Kinder von Prinz William (36) und Herzogin Kate (36) werden, Prinz George (5) und Prinzessin Charlotte (3). Zusammen mit Robbie Williams' ältester Tochter Theodora "Teddy" Rose Williams (6) werden sie angeblich als Blumenkinder fungieren.

Als letztes Mitglied der britischen Royals wird, wie im Protokoll vorgesehen, Queen Elisabeth (92) vorfahren.

Bräutigam und Braut treffen getrennt voneinander ein

Wenn die Braut gegen 11:55 Uhr begleitet von Pagenjungen und -mädchen als allerletzte durch den Haupteingang in die Kapelle schreiten und endlich das Geheimnis um ihr Brautkleid lüften wird, wird ihr Liebster Jack Brooksbank bereits am Altar auf sie warten. Die Ankunft des Bräutigams wird knapp zehn Minuten früher stattfinden. Gegen 12 Uhr soll dann der große Traugottesdienst beginnen.

Ab 13 Uhr wird gefeiert

Die wartenden Fans und Fotografen sollten sich gegen 13 Uhr erneut bereit machen. Dann soll das frischvermählte Brautpaar nämlich aus der Kirche treten. Ob sich Eugenie und Jack dann auch einen ersten Kuss in der Öffentlichkeit entlocken lassen? Im Anschluss ist eine kurze Kutschfahrt durch die Straßen von Windsor geplant. 

Am Nachmittag wird die Queen einen Empfang für ihre Enkelin, ihren dann frischangetrauten Ehemann und deren Gäste auf dem Schloss geben, bevor abends die große Hochzeitsparty steigt.

Warum wird so groß gefeiert?

Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Eugenie von York - so der vollständige Titel - ist die Enkelin von Queen Elizabeth II. (92) und die zweite Tochter von Prinz Andrew (58) und Sarah Ferguson (58). Eugenies Eltern ließen sich 1996 scheiden. Die 28-Jährige steht auf Rang neun in der Thronfolge, direkt hinter ihrer Schwester Beatrice (30). Ihren Titel behält sie nach der Hochzeit. Eugenie studierte Englisch und Kunstgeschichte an der Newcastle University und leitet eine Galerie für zeitgenössische Kunst in London.

Wer ist Eugenies Verlobter Jack Brooksbank?

Jack Brooksbank, der aus einer wohlhabenden Familie stammt, ist laut britischen Medienberichten ein ehemaliger Manager des Nachtclubs Mahiki. Inzwischen hat er sein eigenes Unternehmen und ist Markenbotschafter für George Clooneys "Casamigos"-Tequila. Brooksbank und Eugenie sollen sich vor acht Jahren beim Skifahren in den Schweizer Alpen getroffen haben. Die Queen gab dem Paar angeblich bereits vor zwei Jahren ihren Segen. Vielleicht verleiht die Monarchin dem 32-Jährigen im Zuge der Hochzeit sogar den Titel eines Grafen. Im Januar hatte Brooksbank in Nicaragua um die Hand von Eugenie angehalten. Die beiden leben zusammen in einem Apartment im Kensington Palast.​

spot on news