VIP.de - Partner von RTL.de VIP.de - Menu Button mobile VIP.de - Menu Button close mobile
VIP.de - Partner von RTL.de

Queen Elisabeth, Pippa und Máxima: Das sind die royalen Hingucker 2017

Another look at the Wedding of Prince William and Catherine Middleton, London, UK.
Die Queen und Pippa bei der Hochzeit von Catherine und Prinz William © Tony Clark / Splash News

Der Mythos Diana lebt - bis heute!

Wenn ich Ihnen einen richtig guten, royalen Rat für 2017 geben darf, dann den: Bereiten Sie sich auf die Frage des Jahres vor! Denn ich wette mit Ihnen, sie werden danach gefragt: „Wo warst du in der Nacht als Diana starb?“

Oder es wird die Frage aufkommen: „Wie hast du vom Tod der Königin der Herzen erfahren?“. Und wenn Sie jetzt denken, wieso fragt der vip.de-Adelsexperte das gerade jetzt, dann heißt die verblüffende Antwort: In der Nacht zum 31. August 2017 jährt sich der Tod von Prinzessin Diana zum 20. Mal!

Kaum zu glauben? Da gebe ich Ihnen Recht! Doch der Mythos Diana lebt – bis heute. Ikonen und Helden sterben wohl nie. Und die Prinzessin von Wales, damals 1997 längst nach medialer Schlammschlacht und Rosenkrieg von Prinz Charles geschieden, lebt in unseren royalen Herzen weiter. Ihr Leben, ihre Liebe und ihr Leiden, aber auch ihre Söhne William und Harry heute – mit den jeweiligen Damen an ihrer Seite – werden 2017 das absolute, royale Top-Thema werden. Garantiert!

Genau wie vor 20 Jahren in London, war ich auch live in Amsterdam, als Willem-Alexander der Niederlande am 02.02.2002 eine blonde, argentinische Schönheit namens Máxima Zorreguieta vor den Traualtar schleppte. Und das meine ich wörtlich, denn es war ein sehr langer, ein sehr steiniger Weg, den der damalige Kronprinz gehen musste, um die Liebe seines Lebens (ohne deren Eltern) heiraten zu dürfen. Diese kristallene (oder gläserne) Hochzeit 2017 wird ein Fest der Freude.

In Monaco geht im kommenden Jahr der Babysegen weiter, wenn Beatrice Borromeo und Pierre Casiraghi zum ersten Mal Eltern werden. Dann ist Prinzessin Caroline bereits unglaubliche 60 - denn sie rundet am 23. Januar - und zum vierten Mal Oma.

Die Welt wird 2017 auch nach Bangkok schauen. In der thailändischen Hauptstadt besteigt ein tätowierter König mit Playboy-Vergangenheit und junger Mätresse den Thron. Ich drücke König Maha Vajiralongkorn und den königstreuen Thailändern ganz fest die Daumen, dass der neue Monarch im Geiste seines weitsichtigen Vaters König Bhumibol regieren möge. Das Land und die Menschen haben es verdient!

Schöne Bilder werden auch aus London kommen, wenn Po-Pippa Middleton endlich ihren Verlobten James Matthews heiratet. Und wenn die Queen und Prinz Philip kurz zuvor ihren 70. Hochzeitstag feiern. Das nennt man Gnadenhochzeit! Ich finde, das ist ein dämlicher Begriff für eine lebenslange, royale Liebe zwischen Elisabeth und dem Mann, in den sie sich beim ersten Kennenlernen mit 13 Jahren verliebt hat. Und es heute - mit 90 -  immer noch ist!

Das und viel, viel mehr hält das royale Jahr 2017 für Sie bereit. Ich freue mich drauf.

Michael Begasse