Protz-Diva! Lady Gaga bricht mit Dollar-Schal nach Las Vegas auf

Nicht nur die Lady ist Gaga, sondern auch ihr Schal
Nicht nur die Lady ist Gaga, sondern auch ihr Schal © dpa, Jordan Strauss, afn soe wok kde pat cul pat MO

Lady Gaga trägt jetzt Knete um den Hals

Ist dieser Look verrückt und glamourös oder verrückt daneben? Lady Gaga (35) setzt ihre Show-Residenz in Las Vegas fort und trägt auf dem Hinflug einen Schal aus etlichen 100-Dollar-Noten. Viel Zaster, aber null Geschmack?

Ist das Hollywood-Chic oder Gaga-Protz?

Für diese ausgefallene Boa muss das durchschnittliche Showgirl in Las Vegas hart am Strip ackern! Auf dem Flug in Richtung Vergnügungsmeile legt sich ein ausgefallener Schal um die Gaga-Schultern, gemacht aus Geldscheinen. Da wird die „Money Honey“-Sängerin doch glatt zum waschechten Money-Honey. Ihr Outfit – ein gepunktetes Kleid, tiefschwarze Cat-Eye-Sonnenbrille, schicke rote Handtasche und die Geld-Boa – gehen als Old-Hollywood-Glamour durch. Als das, was US-Amerikaner gern „Camp“ nennen – zu Kunst erhobener Kitsch. Doch das Dollar-Accessoire könnte manch einem auch wie reiner Protz vorkommen.

Das treibt Lady Gaga in Las Vegas

Im Privatjet, eingemummelt in den Schein-Schal, geht’s für die Gaga direkt nach „Vegas, Baby“. Dort performt sie für vergnügungswütige Amerikaner und gagaaffine Touristen in einer Reihe von Jazz-Shows. Ob die gemachte Kohle danach zu einem Kleidungsstück gemacht wird? Nicht bekannt. Die Fans der Lady, die sich gern auch mal ungeschminkt zeigt, würden sich die Boa zumindest gern mal ausleihen. „Gaga, kannst du mir den Schal geben? Ich … fröstele“, schlägt eine Followerin vor.

Im Video: Gaga im Heiratslook

Lady Gaga zeigt sich im Hochzeitskleid
00:38 Min

Lady Gaga zeigt sich im Hochzeitskleid

Eigentlich ein legitimer Vorschlag, wie wir finden. Dass die „Alejandro“-Sängerin nämlich im Privatjet friert, ist eher abwegig. (nos)