VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Protest bei 'Golden Globes': Darum steht Justin Timberlake in der Kritik

January 7, 2018 - Hollywood, California, U.S. - Justin Timberlake, Jessica Biel attends The 75th Golden Awards Arrivals held at the Beverly Hilton Hotel in Beverly Hills, California on January 7, 2018. 2018 Hollywood U.S. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxO
Justin Timberlake und Jessica Biel bei den Golden Globes 2018 © imago/ZUMA Press, Dave Longendyke, imago stock&people

Twitter-Nutzer wütend auf Justin Timberlake

Bei den 'Golden Globes' erschien fast ganz Hollywood in Schwarz, um ein Zeichen gegen sexuelle Gewalt gegen Frauen zu setzen. Auch Justin Timberlake (36), der mit seiner Ehefrau Jessica Biel (35) über den roten Teppich lief, zeigte seine Solidarität, indem er den 'Time's Up'-Anstecker trug. Doch das ist nun vielen Twitter-Nutzern bitter aufgestoßen.

Ärger wegen Filmrolle im Woody Allen-Film

Der 36-Jährige teilte im Netz ein Foto von sich und Jessica Biel. "Wir kommen!! Und VERDAMMT sieht meine Frau heiß aus!", schrieb der Sänger. Dazu verwendete er die Hashtags #TIMESUP und #whywewearblack. Doch ausgerechnet der 'Time's Up'-Anstecker, der Teil dieser Gegenbewegung ist und auf die ungerechte Behandlung von Frauen aufmerksam machen soll, sorgte bei den Twitter-Usern für Kritik.

Here we come!! And DAMN, my wife is hot! #TIMESUP #whywewearblack

Ein Beitrag geteilt von Justin Timberlake (@justintimberlake) am

"Es ist heuchlerisch"

Der Grund: Justin Timberlake spielt neben Kate Winslet die Hauptrolle in Woody Allens neuestem Film 'Wonder Wheel' (Filmstart 11. Januar). Der 82-jährige Regisseur steht schon lange unter Verdacht, Frauen sexuell belästigt zu haben, unter anderem seine damals siebenjährige Adoptivtochter Dylan Farrow (heute 31). Schuldig gesprochen wurde er allerdings nie.

"Du musst schon aufhören mit Woody Allen zu arbeiten, wenn du diesen Anstecker tragen willst, mein Lieber", schreibt ein Twitter-User. Ein anderer fügt hinzu: "Es ist heuchlerisch, dass Justin Timberlake von Kopf bis Fuß in Schwarz gekleidet ist, aber war er nicht im letzten Woody Allen Film?"