„Promis unter Palmen“-Finale: Spoiler! Dieser Star holt sich den Sieg im Paradies

Spoiler: Dieser Star gewinnt "Promis unter Palmen"!
Spoiler: Dieser Star gewinnt "Promis unter Palmen"! © RTL

Wir kennen den Gewinner von „Promis unter Palmen“

Achtung, TV-Spoiler! Sind Sie Fan des SAT.1-Formats „Promis unter Palmen“ und wollen auf keinen Fall wissen, wer am Ende gewinnt? Dann sollten Sie jetzt nicht weiterlesen.

10 „Promis“ kämpfen unter Palmen um 100.000 Euro

Seit dem 25. März kämpfen bei der Reality-Show „Promis unter Palmen“ 10 Prominente um 100.000 Euro. Das Prinzip: Alle hocken auf der thailändischen Insel Ko Samui zusammen in einer Luxus-Villa, wo dann ununterbrochen gespielt, getratscht, gelästert und gepichelt wird. Und am Ende gewinnt ein Kandidat, dessen Ego selbst die größte Palme in den Schatten stellt.

Nachdem Ennesto Monté (45), Eva Benetatou (28), Ronald Schill (61), Désirée Nick (63) und Claudia Obert (58) die Show bereits verlassen mussten, stehen diese fünf Kandidaten im großen Finale: Matthias Mangiapane (36), Janine Pink (33), Tobi Wegener (27), Carina Spack (23) und Bastian Yotta (43). Doch wer ist der große Gewinner?

Bastian Yotta gewinnt "Promis unter Palmen" 2020.
Bastian Yotta gewinnt "Promis unter Palmen" 2020. © imago/STAR-MEDIA, STAR-MEDIA, imago stock&people

Am Ende gewinnt einer, der die Gewinnsumme von 100.000 Euro wohl ziemlich gut gebrauchen kann: Wie RTL erfuhr, holt Protz-Proll-Unternehmer Bastian Yotta (43) den Sieg. Der Mucki-Mann wird von den deutschen Behörden gejagt, die Finanzämter in Landshut (Geburtsstadt von Yotta) und München sollen von ihm insgesamt rund 688.000 Euro fordern. Da dürfte die SAT.1-Kohle gerade recht kommen.