VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

"Project Runway": Karlie Kloss tritt in die Fußstapfen von Heidi Klum

LOS ANGELES, CA, USA - OCTOBER 09: 2018 American Music Awards held at the Microsoft Theatre L.A. Live on October 9, 2018 in Los Angeles, California, United States. (Photo by Xavier Collin/Image Press Agency/Splash News)Pictured: Heidi KlumRef: SPL503
Nach stolzen 16 Staffeln verlässt Heidi Klum "Project Runway". © Xavier Collin/Image Press Agency/Splash News / SplashNews.com

Karlie Kloss wird Heidi Klums Nachfolge bei "Project Runway" antreten

Erst kürzlich war bekannt geworden, dass man einen würdigen Moderatorinnenersatz für Heidi Klum (45) bei "Project Runway" gefunden habe: "Victoria's Secret"-Model Karlie Kloss (26). Doch was hält Heidi Klum selbst von ihrer Nachfolgerin? Freudestrahlend wurde Heidi in Kalifornien auf dem Weg zum Set der amerikanischen Version von "Das Supertalent" gesichtet. Ist sie also glücklich über die Ernennung ihrer 26-jährigen Model-Kollegin?

Heidi Klum scheint sehr glücklich zu sein

In einer gestreiften Hose und einem Hemd mit Leopardenprint sowie extrem hohen Pumps, die ebenfalls ein Leo-Muster zierten, stolzierte Heidi Klum über die Straßen des amerikanischen Sonnenstaats und schien sichtlich glücklich. Was genau ihre gute Laune an dem Tag auslöste, ob nun die Wahl ihrer Nachfolgerin oder ihre andauernde Liebe zu ihrem 29-jährigen Lover Tom Kaulitz, ist nicht genau bekannt, aber unzufrieden scheint das Model nicht gerade zu sein.

Karlie Kloss freut sich auf die neue Herausforderung

Im September hatte Heidi mitgeteilt, dass sie nach 16 Jahren aus der Show "Project Runway" aussteigen wird. Im gleichen Zug kündigte sie an, bald an einer neuen Reality-Fashionshow für Amazon Prime Video mitzuarbeiten. In einem Statement hatte Heidi Klum angekündigt: "Nach 16 unglaublichen Staffeln sage ich 'Auf Wiedersehen' zu 'Project Runway'. Ich fühle mich geehrt, diese Sendung moderiert und mitgestaltet zu haben."

Karlie Kloss ist unterdessen begeistert von ihrer neuen Aufgabe. Laut "Hollywood Reporter" sagte sie: "Als jemand, der mit 'Project Runway' aufgewachsen ist, könnte ich nicht glücklicher sein, eine Serie zu moderieren und zu produzieren, die aufstrebenden amerikanischen Designern eine Plattform bietet, ihre kreativen und unternehmerischen Träume zu verfolgen."

BANG Showbiz