Priyanka Chopra und Nick Jonas: So steht es um ihre Familienplanung

Priyanka Chopra: Das sagt sie zu Kindern mit Nick Jonas
Priyanka Chopra will auf den richtigen Moment warten © Apega/WENN.com, WENN

Familienplanung mit Nick Jonas

Schauspielerin Priyanka Chopra (36) schließt Babys mit ihrem Ehemann Nick Jonas (26) nicht aus. Doch die richtige Zeit müsse kommen.

Wenn die Zeit reif ist

Priyanka Chopra wartet auf den richtigen Moment, um Mutter zu werden. Das Model heiratete Nick Jonas im Dezember des vergangenen Jahres. Seitdem wird sie natürlich immer wieder gefragt, wann denn Nachwuchs ins Haus stehe. Doch Priyanka will sich darauf nicht festlegen und erklärt im Gespräch mit dem ‘People’-Magazin: "Es ist nichts, worüber ich ständig nachdenke. Wir sind beide sehr angetrieben, wir lieben unsere Arbeit. Wir sind mit unserer Arbeit verheiratet und wir unterstützen die Arbeit des jeweils anderen."

Gott wird es richten

Derweil arbeiten Priyanka und Nick daran, sich nach der Hochzeit erst einmal besser kennen zu lernen: "Wir haben uns nicht verändert – seltsamerweise – weil wir uns noch zurechtfinden. Wir lernen uns kennen, und das ist einfach magisch, weil jeder Tag ein neues Gefühl bringt. Jeden Tag lernst du etwas Neues." Derweil möchten die beiden erst einmal die Flitterwochen-Phase ihrer noch frischen Beziehung genießen, bevor sie irgendwelche Pläne bezüglich ihrer Familienplanung schmieden: "Ich sage immer: ‘Der Mann schlägt vor, Gott nimmt es weg.’ Ich will also kein Risiko eingehen. Wir wollen definitiv Kinder. Wenn die Zeit gekommen ist, wird das auch passieren." Nick Jonas sieht das ganz genauso und fügt hinzu: "Lasst uns erst einmal für eine Weile verheiratet sein, bevor wir solche großen Entscheidungen treffen. Wir sind noch in unserer Flitterwochen-Phase, und werden das auch noch eine ganze Weile sein."


© Cover Media