Priyanka Chopra und Nick Jonas planten ihre Spektakel-Hochzeit in 6 Wochen

Nick Jonas und Priyanka Chopra: Hochzeitsplanung in nur sechs Wochen
Priyanka Chopra und Nick Jonas wollten so schnell wie möglich unter die Haube © Judy Eddy/WENN.com, WENN

Nick Jonas und Priyanka Chopra feierten Ende letzten Jahres eine mehrtägige Hochzeit, die weltweit für Staunen sorgte. Nun offenbarten die Superstars: Die Planung des Events dauerte gerade einmal sechs Wochen!

Im Dezember letzten Jahres gaben sich Sänger Nick Jonas (26) und Schauspielerin Priyanka Chopra (36) das Jawort in Indien. Die mehrtägige Hochzeit war ein Spektakel der besonderen Art, das an einen Bollywood-Traum erinnerte. Dabei heirateten die Brautleute einmal in einer christlichen Zeremonie und einmal nach traditionellem hinduistischen Brauch. Nun plauderten Priyanka und Nick in der 'Today'-Show über die Planung der Feier, die sie erstaunlicherweise in nur sechs Wochen organisierten.

Liebe im Schnelldurchlauf

"Ich denke, weil wir die Hochzeit in nur eineinhalb Monaten geplant haben, dachten wir selber nicht, dass es so groß wird", plaudert die 36-Jährige aus. Doch die Feier wurde schließlich zu einem Festival der Liebe, auch ohne Monatelangen Vorbereitungen mit einem Weddingplaner: "Wir haben angefangen im Oktober zu planen und am ersten Dezember haben wir schon geheiratet." Bei den beiden Superstars lief jedoch nicht nur die Hochzeitsplanung im Schnelldurchlauf ab.

Für immer und ewig

Denn erst fünf Monate vor der Hochzeit wurden der Musiker und die Schauspielerin offiziell ein Paar. Kennengelernt hatten sie sich zum ersten Mal auf der Met Gala vor zwei Jahren. Doch der 26-Jährige konnte es offensichtlich kaum abwarten, seine Liebste vor den Traualtar zu führen. Kein Wunder, dass Nick Jonas und Priyanka Chopra auch die Hochzeit innerhalb kürzester Zeit planten: Die beiden Turteltauben wollten, dass der Rest ihres gemeinsamen Lebens so schnell wie möglich offiziell beginnt.

© Cover Media