Priyanka Chopra: Frau von Nick Jonas liebt indische Saris

Priyanka Chopra: Nichts geht über einen Sari
Priyanka Chopra © BANG Showbiz

Priyanka Chopra: Nichts geht über einen Sari

Die 36-jährige Schauspielerin und Frau von Jonas Brothers-Bandmitglied Nick Jonas, ist bekannt für ihren zeitlosen Stil. Jetzt hat die 'Quantico'-Darstellerin enthüllt, dass ihr "Lieblings"-Kleidungsstück ein traditioneller indischer Sari sei, denn als sie noch kleines Mädchen war, habe sie ihre Mutter Madhu immer sehr für die "wunderschönen" Kreationen aus französischem Chiffon, die sie trug, bewundert. Allerdings stehe Chopra eher auf eine schlichte Ausführung eines Saris, wie sie der 'Instyle' verriet: "Saris sind mein Favorit. Mein Problem ist, wenn es um indische Mode geht, dass es immer diese glänzenden, mit Pailletten verzierten Over-the-Top-Weihnachtsbaum-Outfits gibt. Das sind nicht die Saris, die ich trage. Ich bin mit den Saris aufgewachsen, die meine Mutter im Krankenhaus als Ärztin trug. Sie trug diese schönen aus französischem Chiffon. Das war für mich eine moderne Frau."

Außerdem möchte die indische Schönheit die indische Mode und deren Designer der Welt näher bringen. "Das möchte ich der Welt zeigen. Indische Designer stellen so unglaubliche Kleider her, die von wunderschönen Stickereien und Mustern inspiriert sind." Allerdings trägt die hübsche Brünette einen Sari nicht, um ihre Kurven zu verstecken - denn die hat sie im Laufe der Jahre lieben gelernt, wenn auch erst mit Ende zwanzig. Heute "umarmt" sie ihre Kurven.

BANG Showbiz