Da schauen alle ganz genau hin!

Prinzessin Victoria und Prinz Daniel: 1. Auftritt nach Scheidungs-Dementi

Prinzessin Victoria und Prinz Daniel von Schweden.
Prinzessin Victoria und Prinz Daniel von Schweden. © imago images/TT, SpotOn

Der schwedische Palast überraschte vor Kurzem mit einem offiziellen Statement zu den andauernden Gerüchten über ein angebliches Ehe-Aus zwischen Prinzessin Victoria (44) und Prinz Daniel (48). Nun treten die Kronprinzessin und ihr Ehemann seitdem zum ersten Mal gemeinsam in der Öffentlichkeit auf. Klar, dass hier alle ganz genau hinschauen.

Erster öffentlicher Auftritt nach Scheidungs-Statement

Schwedische Medien hatten in den vergangenen Wochen immer wieder über Ehe-Probleme bei dem royalen Paar spekuliert. Sogar Scheidungsgerüchte machten dabei die mediale Runde. Um den Spekulationen ein Ende zu setzen, gaben Victoria und Daniel dazu ein Statement ab. Eine überraschende Reaktion des Königshauses. Denn private Angelegenheiten werden vom europäischen Hochadel nur selten mit der Öffentlichkeit geteilt oder gar diskutiert.

„Normalerweise äußern wir uns nicht zu Gerüchten und Spekulationen. Um unsere Familie zu schützen, möchten wir jedoch ein für alle Mal klarstellen, dass die Gerüchte, die jetzt verbreitet werden, völlig unbegründet sind“, lassen die Eltern von Prinzessin Estelle (10) und Prinz Oscar (5) via Instagram verlauten.

Wie ist die Stimmung wirklich zwischen den beiden?

Victoria und Daniel haben zwar bereits gemeinsam an virtuellen Terminen teilgenommen – jetzt folgt allerdings der erste Auftritt in der Öffentlichkeit – als Paar. Beim Besuch des „Schwedischen Instituts für Europäische Politikstudien (Sieps)“ in Stockholm waren alle Augen auf die beiden gerichtet. Wie echte Profis meistern sie den Auftritt mit Bravour – ein bisschen angespannt wirkten sie dabei aber schon. (sfi)

weitere Stories laden