Prinzessin Märtha Louise von Norwegen liebt Schamanen: Seltene Einblicke in ihr Leben mit Durek Verrett

Deshalb liebt sie den Schamanen Durek Verrett so sehr
02:17 Min

Deshalb liebt sie den Schamanen Durek Verrett so sehr

Das fasziniert die Prinzessin am Schamanen

Prinzessin Märtha Louise von Norwegen (50) musste wegen ihrer Liebe zu ihrem Freund, dem Schamanen Durek Verrett, schon viel Kritik einstecken. Viele Norweger und royale Fans fragen sich, wieso sich die 50-Jährige ausgerechnet zu diesem Mann hingezogen fühlt. Selbst das norwegische Königshaus hat sich bereits öffentlich von Verretts Praktiken, die buchstäblich unter die Gürtellinie gehen, distanziert. Doch Märtha steht zu ihrer Liebe, will jetzt sogar für ihn in die USA ziehen. Was es ist, dass sie an Durek so schätzt, verrät sie im Video.

Prinzessin Märtha Louise über Ari Behn: "Er hatte keine Angst und das hat mich sehr angezogen"

Durek Verrett ist dabei nicht der erste Mann, der ihr Leben als Prinzessin komplett auf den Kopf stellt. Auch ihr Ex-Mann Ari Behn (†47), mit dem sie drei Töchter hat, galt als unkonventionell. „Ari hat das System ziemlich durcheinander gewirbelt. Er hatte keine Angst und das hat mich sehr angezogen“, erinnert sich Märtha Louise an ihre Liebe zu ihm.

Doch auch abseits der Liebe führt die Prinzessin ein besonderes Leben: Am 22.9. wurde Märtha Louise 50 Jahr alt. Anlässlich des Geburtstags strahlte RTL LIVING die 6 teilige Doku-Reihe „Prinzessin Märtha: Meine Geschichte“ aus. Auf TVNOW können Sie jetzt die ganze Doku nachsehen!