Prinzessin Madeleine von Schweden: So süß waren ihre Kids zu Halloween verkleidet

Prinzessin Madeleine beim Royal Festival am 14. Februar 2017 in London.
Prinzessin Madeleine von Schweden feierte mit ihrer Familie ihr erstes Halloween-Fest in Florida. © Getty Images, Tim P. Whitby

Halloween für Einsteiger

Prinzessin Madeleine von Schweden (36) hat in ihrer neuen Heimat Florida den Lieblingsfeiertag vieler Amerikaner genossen: Halloween! Ein Schnappschuss zeigt die Schwedin und ihre drei Kinder, Prinz Nicolas (3), Prinzessin Leonore (4) und die sieben Monate alte Prinzessin Adrienne in niedlichen Halloween-Kostümen.

Erstes Halloween mit der Familie in den USA

So süß sind die Kostüme

Nun war der große Feiertag endlich da und Mama Madeleine konnte stolz die Kostüme ihrer Kinder für die typisch-amerikanische "Süßes oder Saures"-Tour durch die Nachbarschaft präsentieren. Sie selbst hatte sich als süßes Kätzchen verkleidet, Katzenohren aufgesetzt und sich eine Katzenschnute aufgemalt. Sohn Nicolas ging als Batman und Leonore als eine kleine Meerjungfrau mit bunter Flosse. Auch die Jüngste in der Runde war verkleidet – Adrienne war ein kleiner Kürbis. Wie niedlich! Zum Foto schrieb die dreifache Katzen-Mutter: "Happy Halloween!" Nur einer fehlte: Papa Chris (44) ist nicht mit auf dem Gruppenbild zu sehen, er wird das Foto vermutlich geschossen haben.

Prinzessin Madeleine und Chris O'Neill sind erst im Herbst von London nach Florida gezogen. Das Paar teilte in einer offiziellen Erklärung mit, dass sie den Zeitpunkt für den großen Umzug so gelegt haben, dass ihre Kinder alle noch im Vorschulalter sind.