Prinzessin Madeleine von Schweden: Ex-Verlobter Jonas Bergström ist erneut Vater

2010 löste Prinzessin Madeleine und die Verlobung mit  Jonas Bergström.
2010 löste Prinzessin Madeleine und die Verlobung mit Jonas Bergström. © dpa, Fredrik Sandberg

2010 betrog Jonas Bergström Madeleine kurz vor der Traumhochzeit

2010 platzte die Traumhochzeit von Prinzessin Madeleine von Schweden und ihrem damaligen Verlobten Jonas Bergström (41), weil er sie betrogen hatte. Madeleine flüchtete mit gebrochenem Herzen nach New York, wo sie ihren jetzigen Mann Chris O’Neill kennenlernte. Happy End für die Prinzessin. Aber auch Fremdgeher Jonas fand ein neues Glück. Und das ist vor einigen Tagen noch größer geworden.

Drittes Kind für Jonas Bergström

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Wilhelm 💙

Ein Beitrag geteilt von Stephanie Bergström (@steffibergstrom) am

Jonas Bergström und seine Frau Stephanie (37) sind gerade zum dritten Mal Eltern geworden. Auf ihrem Instagram-Account zeigt die frischgebackene Mama stolz den Neuankömmling in der Familie. Wilhelm heißt der Kleine, der auf dem Foto noch etwas zerknautscht in die Welt guckt. 

Jonas und Stephanie haben bereits zwei Kinder: Tochter Katinka ist 6 und Sebastian ist ein Jahr alt. 

Prinzessin Madeleine ist heute „dankbar“ für Jonas' Seitensprung

Nicht nur den Seitensprung vor der Hochzeit mit Madeleine haben die Schweden Jonas lange übel genommen. Auch die Liebe zu seiner jetzigen Frau stand zu Beginn unter keinem guten Stern, denn Stephanie af Klercke war eine Jugendfreundin von Prinzessin Madeleine. 

Diese ist heute sogar „dankbar“ über das, was Jonas ihr damals angetan hat: „Ich muss sagen, dass ich dankbar bin, dass das passiert ist, weil ich sonst nicht hier sitzen würde und mit diesem wundervollen Mann verheiratet wäre", sagte sie 2014 in einem exklusiven Hochzeits-Interview mit der schwedischen Zeitung 'Svenska Dagbladet'.

Im Video: Der schwärzeste Tag im Leben von Prinzessin Madeleine

Prinzessin Madeleines schwärzester Tag
03:13 Min

Prinzessin Madeleines schwärzester Tag