Prinzessin Gabriella und Prinz Jacques von Monaco im Partnerlook am ersten Schultag

Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella im Partnerlook
00:20 Min Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella im Partnerlook

Die beiden sind ganz schön groß geworden

Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella, die Zwillingskinder von Monacos Fürst Albert (60) und seiner Charlène (40), gehen jetzt schon zur Schule! Und das, hübsch zurecht gemacht und im Partnerlook. Nur in einem Punkt unterscheiden sich der monegassische Thronfolger und sein Schwesterchen.

Im Dezember werden die beiden vier

Wow, wenn man diese Bilder sieht, fragt man sich wirklich, wo die Zeit geblieben ist. Das royale Zwillings-Duo von Monaco macht sich auf den Weg zur Schule. Und das, obwohl die beiden doch erst drei Jahre alt sind. Die Schulbank werden sie da wahrscheinlich noch nicht richtig drücken, sondern eher in die Vorschule gehen. Trotzdem dürfte es da auch ihren Eltern ein wenig wehmütig ums Herz werden.

Mama Charlène postet Fotos auf Instagram

Auf den drei Insta-Bildern von Fürstin Charlène wirken die kleinen Blondschöpfe aber alles andere als aufgeregt. Die gebürtige Südafrikanerin untertitelt die Bilder ganz stolz mit den Worten: „Erster Schultag“. Beide tragen dunkle Jeans und weiße Polo-Shirts. Erst vor knapp zwei Wochen haben Jacques und Gabriella mit ihren aufeinander abgestimmten Outfits beim traditionellen „Pique Nique Monegasque“ die Royal-Fans entzückt.

Gänzlich im Partnerlook waren sie am ersten Schultag dann doch nicht. Gabriella wollte da lieber eine rosa-weiße Schultasche mit Blümchen drauf tragen - ganz Girly eben. Ihr Bruder griff zu einem marineblauen Rucksack mit verschiedenen Patches. Richtig niedlich, dieses Geschwister-Pärchen.