Abschied von Queen Elizabeth II.

Vor einem Meer aus Blumen: Prinzessin Eugenie weint bitterlich um ihre Oma

Prinzessin Eugenie weint um ihre Oma
00:49 Min

Prinzessin Eugenie weint um ihre Oma

Die Trauer um Queen Elizabeth II. (†96) ist nirgendwo größer als innerhalb der Königsfamilie. Das beweisen jetzt auch neue Aufnahmen von Prinzessin Eugenie (32), der Enkelin der verstorbenen Monarchin. Als sie an der Seite ihrer Cousine, Zara Tindall (41), die Kondolenzschreiben vor der kleinen Pfarrkirche Crathie Kirk liest, bricht es auf einmal aus ihr heraus. Die Prinzessin weint bitterlich um ihre geliebte Großmutter. Die herzergreifende Szene sehen Sie oben im Video.

Alle News zum Tod der Ausnahme-Monarchin lesen Sie im RTL-Liveticker.

Nach Gottesdienst in der Nähe von Balmoral

Die königliche Familie (darunter Prinzessin Anne (72), Prinz Andrew (62), Prinz Edward (58), Prinzessin Eugenie und Zara Tindall) verließ Balmoral, um an einem Gebetsgottesdienst in der nahe gelegenen Kirche in dem Dorf Crathie teilzunehmen. Danach widmeten sich die Enkelinnen der Queen, Zara und Eugenie, dem Blumenmeer, das sich vor der kleinen Kapelle erstreckt.

Ein Anblick, der offensichtlich zu viel für die 32-jährige Eugenie ist. Schnell eilt ihr Vater Andrew zur Seite und tröstet die bitterlich weinende Prinzessin. Doch nicht nur die Familienmitglieder geben einander Halt, sondern auch die Menschenmasse, die gekommen ist, um Anteil zu nehmen. Bevor es für die Royals zurück nach Schloss Balmoral geht, wo der Sarg der Queen derzeit aufgebahrt ist, bedanken sie sich bei der Menge für ihr Mitgefühl in diesen schweren Zeiten. (lkr)

Lese-Tipp: Herzogin Kate versteckt ihre Tränen: Erstes Foto nach dem Tod der Queen

weitere Stories laden