Prinzessin Charlottes 1. Schultag: Bruder Prinz George grinst mit Zahnlücke

Prinz George beweist Mut zur Lücke
00:44 Min Prinz George beweist Mut zur Lücke

Die Zahnfee hatte bei Prinz George ganz schön viel zu tun

Hui, bei Prinz George (6) hatte die Zahnfee in den letzten Wochen aber einiges zu tun! Am ersten Schultag seiner kleinen Schwester Charlotte (4) macht der Knirps seiner Rolle als großer Bruder alle Ehre. Selbstbewusst läuft er an der Hand von Papa Prinz William über das Schulgelände, während sich Charlotte noch schüchtern an Mama Herzogin Kate hängt. Wer sich sein schelmisches Grinsen genauer ansieht, dem fällt auf: Der 6-Jährige beweist Mut zur Lücke. Statt strahlender Beißerchen sieht man, dass dem künftigen König bereits die vorderen Milchzähne oben und unten abhanden gekommen sind. Seinen zuckersüßes, zahnloses Grinsen zeigten wir im Video. 

Prinz Georges Lächeln erorbert die Herzen

Prinz George
Ahoi! Prinz George steht die Kapitänsmütze zum Zahnlücken-Grinsen ausgezeichnet. © Imago Entertainment

Bei diesem putzigen Auftritt handelt es sich aber nicht um das erste Mal, dass Prinz George sein zahnloses Lächeln präsentiert. Schon bei der "King's Cup"-Regatta im August zeigte sich Klein-George oben ohne. Der älteste Sohn von Herzogin Kate und Prinz William geht mittlerweile übrigens schon in die zweite Klasse. Tja, selbst aus royalen Sprößlingen werden eben irgendwann Leute.