Prinzessin Charlotte wird eingeschult: Diese Fächer stehen auf dem royalen Stundenplan

12.10.2018, Großbritannien, Windsor: Prinzessin Charlotte und Prinz George kommen zur Hochzeit von Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank in der St.-Georges-Kapelle von Schloss Windsor. Foto: Steve Parsons/PA Wire/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Schon bald können Prinzessin Charlotte und ihr großer Bruder Prinz George gemeinsam über den Schulhof tollen. © dpa, Steve Parsons, lil lof

Die kleine Prinzessin kommt in die Vorschule

Für die vierjährige Prinzessin Charlotte von Cambridge beginnt ab Donnerstag (05. September 2019) der Ernst des Lebens: Der royale Knirps wird eingeschult. Genau wie ihr großer Bruder Prinz George (6) wird die einzige Tochter von Prinz William und Herzogin Kate die Thomas's-Battersea-Privatschule besuchen und dort in die Vorschulklasse gehen. Auf ihrem royalen Stundenplan finden sich neben den klassischen Fächern aber auch außergewöhnlichere Angebote für die ABC-Schützen. 

Charlotte und George sollen sich kreativ ausprobieren können

Die Vorschüler lernen nämlich nicht nur lesen, schreiben und rechnen. Auch Französisch und der Umgang mit dem Computer wird den Kleinen näher gebracht. Sport und Kunsterziehung stehen ebenfalls auf dem Stundenplan. Kreativ können die Kleinen dann auch in Fächern wie Poesie und Theater werden. Auch Ballett-Unterricht wird Prinzessin Charlotte angeboten - ein Fach, dass ihrem großen Bruder George laut Aussage von Papa Prinz William besonders viel Spaß macht. "Charlotte kann es kaum erwarten, mit George auf die Schule für große Kinder zu gehen", zitiert "People" einen Palast-Insider. "Sie ist schon total aufgeregt."

Kleidungstechnisch bleiben die Kleinen auf der Privatschule klassisch: Ein dunkelblaues Jackett oder Strickjacke, roter Rollkragenpulli oder hellblaue Hemdbluse mit roter Krawatte, dunkelblauer Rock oder Hose, dazu schwarze oder dunkelblaue Glattlederschuhe.

Die Kinder von Kate und William sind aber groß geworden!
00:38 Min Die Kinder von Kate und William sind aber groß geworden!

Die kleinen Gaumen werden zu Feinschmeckern erzogen

Mittags läutet die Schulglocke zum gemeinsamen Essen im Speisesaal. Ein französischer Koch bereitet jeden Tag ein Drei-Gänge-Menü vor. Täglich können die Kinder bei den Hauptgängen zwischen Fleisch, Fisch und vegetarischen Gerichten wählen. Alle Speisen im Thomas's Battersea gelten als gesund, allergikerfreundlich und ausgewogen. Zwischendurch stehen Naschereien wie kernige Haferkekse oder Saisonobst bereit.

Das hat seinen Preis: William und Kate zahlen für jedes Kind umgerechnet etwa 18.700 Euro im Jahr, wie die britische Tageszeitung "The Sun" schreibt. Allerdings sinkt der Preis mit jedem Kind geringfügig.

spot on news