Expertin vergleicht Aufnahmen von Enkelin und Großmutter

Prinzessin Charlotte ähnelt Lady Diana immer mehr - doch in der Körpersprache gibt's Unterschiede

Süße sieben Jahre ist Prinzessin Charlotte, die Tochter von Prinz William und Herzogin Kate am 2. Mai 2022 geworden. Je größer die kleine Prinzessin wird, desto mehr suchen Royal-Fans nach Ähnlichkeiten, die sie mit ihrer verstorbenen Großmutter, Lady Diana († 36), hat. Und tatsächlich sind diese durchaus vorhanden. Worin sich Charlotte und Diana aber deutlich entscheiden, führt eine britische Körpersprachen-Expertin im Video näher aus.

Lesetipp: So könnte Lady Diana heute aussehen.

Während die einen in Charlotte die junge Diana sehen, sind sich andere sicher: Die kleine Prinzessin kommt total nach Prinz William. Offenbar findet das der Papa selber auch, denn er soll 2020 ein eigenes Kinderbild mit dem seiner Tochter verwechselt haben.

Selbst wenn Charlotte in ein paar Jahren ihrer berühmten Oma vielleicht doch nicht mehr ähnlich sieht, lebt in ihr die Erinnerung an Lady Diana weiter. Denn William und Kate haben ihre einzige Tochter nach der Großmutter (und der Ur-Oma) benannt: Charlotte Elizabeth Diana. (csp)