Prinz William und Prinz Harry: Cousine Kitty Spencer startet als Model durch

Kitty Spencer - mehr als die Cousine der Prinzen William und Harry

Kitty Spencer hat einen neuen Job. Sie ist nun Markenbotschafterin einer italienischen Modemarke. Doch auch abseits der Laufstege und Clubs dieser Welt ist sie aktiv - und das überraschend uneigennützig.

Kitty Spencer: Karriere als Model

Kitty Spencer - vollständig: Lady Kitty Eleanor Spencer, ihres Zeichens Cousine der Prinzen William und Harry. Sie ist eines DER angesagten IT-Girls Großbritanniens. Heißt: wenig gemacht und damit dennoch sehr erfolgreich. Erst im Jahr 2007 trat die Nichte von Lady Diana öffentlich in Erscheinung - vorher lebte sie in Südafrika. Mittlerweile ist sie jedoch nicht mehr aus dem britischen Boulevard wegzudenken. Dass die 27-Jährige aber ein Gespür dafür hat, sich selbst abseits ihres royalen Hintergrunds zu vermarkten, zeigt ihr neuester Deal: Sie ist nun das Werbegesicht eines italienischen Modelabels.

Dass es das IT-Girl früher oder später in die Modebranche ziehen würde, war abzusehen. Immerhin hat sie einen Masterabschluss in 'Luxury Brand Management' - Luxusmarken-Management. Dem Spencer-Clan haftet ein wenig der Ruf des schwarzen Schafes innerhalb des Windsor-Adels an. Vollends kann man das jedoch nicht auf Kitty übertragen. Neben ihrer eigenen Vermarktung setzt sie sich für diverse Wohltätigkeitsorganisationen ein. Eine davon ist beispielsweise die Organisation 'Give Us Time', für die sie seit 2018 wirbt. Diese unterstützt Militärfamilien, die durch Kriegseinsätze entzweit wurden und nur wenig Zeit miteinander verbringen können.