VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Prinz William und Kate in Deutschland: Ein royaler Triumphzug voll Liebe, Stil und Botschaft

Herzogin Catherine und Prinz William sind der Mittelpunkt der 'Queen's Birthday Garten Party'.
Herzogin Catherine und Prinz William sind der Mittelpunkt der 'Queen's Birthday Garten Party' beim britischen Botschafter in Berlin. © deutsche presse agentur

Well done!

Das 'erste Mal' vergisst auch eine Prinzessin nie! Nun gut, vielleicht werden sie ihre Eltern irgendwann einmal daran erinnern müssen, wenn sie Prinzessin Charlotte die Bilder von der umjubelten Ankunft beim Staatsbesuch in Berlin zeigen werden: An der Seite von Prinz William und Herzogin Catherine bekam die zweijährige Mini-Prinzessin ihren ersten eigenen, kleinen Blumenstrauß und schüttelte zum ersten Mal in offizieller Mission das royale Händchen. Well done!

Familie Mountbatten-Windsor begeistert bei ihrer Ankunft

Quasi im Windschatten des 'großen Bruders' George, der am 22. Juli schon stolze vier Jahre alt wird, tapste die Kleine an der Hand von Mama Kate die kleine Gangway hinunter, während George, der überübernächste König, sich verschlafen ans Hosenbein des Herzogs von Cambridge schmiegte; der Mini-Prinz war auf dem kurzen Flug von Warschau nach Berlin selig entschlummert! Und alle Eltern wissen, wie schwierig es ist, ein Kind wach zu kriegen, wenn es gerade noch in süßen Träumen schwebt.

Aber die kleine Familie Mountbatten-Windsor legte einen vollendeten Auftritt auf dem Rollfeld hin, alle vier 'colour coordinated' in Blautönen gekleidet, Georgi-Boy natürlich – wie es sich für einen High-Class-Jungen aus England gehört - in kurzen Hosen. Dass Herzogin Catherine zum Europa-Besuch in unserer Hauptstadt Europa-blau gewählt hat, ist definitiv kein Zufall. Es ist eine Botschaft: "Brexit hin oder her, wir gehören zu Europa!"

Herzogin Catherine im leuchtend roten Alexander-McQueen-Kleid

Herzogin Catherine verzauberte in ihrem roten Kleid.
Herzogin Catherine verzauberte in ihrem roten Off-Shoulder-Kleid von Alexander McQueen. © Splash News

Dann der Hingucker: Das atemberaubende Kleid am Abend, feuerrot, schulterfrei, ein royales Wagnis von Modepapst Alexander McQueen. Und ich habe ein paarmal den verliebten, ja fast schon elektrisierten Blick von Prinz William erhascht, der beim Anblick seiner wunderschönen Frau sicher lieber alleine mit ihr irgendwo in einem der vielen Räume der britischen Botschaft gewesen wäre… Wer kann ihm das verdenken?

Die Royals in Deutschland: Es ist ein Triumphzug im Auftrag des Außenministeriums, wir sehen eine kleine, glückliche Familie, der man die Zukunft eines Landes gerne in die moralischen Hände legt. Und wir erleben Kinder, die trotz erster Pflichten und einer vorgestimmten royalen Zukunft im Auftrag Ihrer Majestät, der Uroma, langsam und spielerisch auf ihr besonderes Leben vorbereitet werden. Besser als am starken Arm von Prinz William und der liebevollen Hand von Herzogin Kate kann dieses Unterfangen kaum gelingen!

Michael Begasse