Prinz William & Herzogin Kate: Besonderer Besuch im eigenen Garten

15.11.2018, Großbritannien, London: Der britische Prinz William und seine Frau Kate, Herzogin von Cambridge, lachen bei einem Besuch des BBC-Hauptgebäudes, dem Broadcasting House in London. Foto: Ben Stansall/PA Wire/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Kate und William zeigen neue Fotos ihrer Familie. © dpa, Ben Stansall, alh lof

Hoher Besuch für Herzogin Kate und Prinz William im Garten

Endlich zeigt sich mal wieder die ganze royale Rasselbande! Prinz William (38) und Herzogin Kate (38) haben neue Fotos mit ihren Kindern George (7), Charlotte (5) und Louis (2) veröffentlicht. Aber halt, da hat sich ja noch jemand dazu gesellt. Der besondere Besucher löst bei vielen Fans Begeisterung aus.   

Für Prinz George gab's ein fossiles Geschenk

Der Mann, der die royale Familie besucht hat, ist der berühmte Tierfilmer und Naturforscher Sir David Attenborough (94). Im Garten des Kensington Palasts gab’s dazu eine private Vorführung seines neusten Films: „David Attenborough: A Life On Our Planet“. Und für Prinz George hatte Sir David ein ganz besonderes Mitbringsel dabei: den XL-Haifisch-Zahn eines ausgestorbenen Megalodon. Fasziniert nahm der Siebenjährige das Fossil unter die Lupe.  

Engagement für den Planeten

Genaue Details, was hinter dem Treffen der Royals mit dem Naturforscher steckt, sollen die Tage folgen. So viel wird aber schon verraten: Die Zusammenarbeit wird sich um den „Earthshot Prize“ drehen, ein Multi-Millionen schwerer Preis, den Prinz William für außergewöhnliche Projekte in Sachen Umweltschutz ins Leben gerufen hat.  

Im Video: Herzogin Kate wagt eine neue Frisur

Herzogin Kate wagt eine neue Frisur
00:30 Min

Herzogin Kate wagt eine neue Frisur