Prinz Harry und Herzogin Meghan: Jetzt lassen sie ALLE Instagram-Kommentare löschen!

Nach dem Megxit verabschieden sich Harry und Meghan nun auch von ihrem Instagram-Fans.
Prinz Harry und Herzogin Meghan verabschieden sich auf ihrem Instagram-Profil und lassen alle Kommentare löschen. © dpa, Dominic Lipinski, MA sab

Prinz Harry und Herzogin Meghan: Abschied von ihren Instagram-Fans

Zum 1. April 2020 traten Prinz Harry und Herzogin Meghan offiziell von ihren royalen Pflichten zurück. Seinen elf Millionen Followern bei Instagram sagte das Paar bereits Ende März mit persönlichen Abschiedsgrüßen Lebewohl. Jetzt ein neuerlicher Schock für ihre Fans: Alle Kommentare auf ihrer Instagram-Seite "sussexroyal" wurden gelöscht!

Meghan und Harry lassen alle Kommentare auf Instagram löschen

Eine herbe Enttäuschung für alle Fans von Prinz Harry und Herzogin Meghan: Das Paar ließ nach dem Abschied von der Instagram-Community alle Kommentare löschen. Sowohl die Kritik am "Megxit" als auch alle liebevollen Worte auf ihrem Profil "sussexroyal" sind nun für immer verschwunden. Außerdem ist jetzt die Kommentarfunktion auf ihrem ehemaligen Instagram-Account deaktiviert. Neue Meinungen, weitere Kritik oder Glückwünsche sind offenbar nicht mehr willkommen.

Grund für die Umstellung ihres Social-Media-Kanals ist, dass Harry und Meghan den geschützten Markennamen "Sussex Royal" nach ihrem "Megxit" nicht mehr verwenden dürfen. Stattdessen widmen sich die ehemaligen Royals nun neuen Projekten.

Harry und Meghan: Wie geht es für die ehemaligen Royals weiter?

Bereits im letzten Monat reichte das Paar in den USA Unterlagen für ein eigenes Wohltätigkeitsprojekt ein. Harry und Meghan wollen demnach Freiwilligenarbeit, Selbsthilfegruppen und ein multimediales Bildungsprogramm mit Filmen, Podcasts und Büchern unter einem Dach zusammenfassen. Diese neue gemeinnützige Organisation soll den Namen "Archewell" tragen. Wie "The Telegraph" meldete, leite sich der Namen von dem griechischen Wort für "Quelle der Aktion" ab - ebenso wie der Name ihres elfmonatigen Sohnes Archie Mountbatten-Windsor.