Prinz Harry und Herzogin Meghan dürfen viele Hochzeitsgeschenke nicht behalten

Die Royals dürfen viele Präsente nicht behalten

Och, wie gemein! Meghan und Harry müssen alle Hochzeitsgeschenke zurückgeben, die ihnen von Firmen zugeschickt worden sind. Und da ist ganz schön was zusammen gekommen - wie viel genau, das erfahren Sie im Video.

Hier keine Werbung, bitte!

Bei einigen Gönnern unterstellt das Königshaus nämlich nicht nur reine Nettigkeit, sondern auch Profitgier. Es wäre schließlich eine tolle Werbung, wenn Meghan demnächst mit einer geschenkten Handtasche abgelichtet werden würde.

Aber was auch nur im Entferntesten mit Werbung zu tun hat, ist bei Königs streng verboten. Deshalb werden all diese ungewünschten Pakete gerade mit 'Retour'-Aufklebern verziert. Da wird der Paketbote wohl zurzeit in Dauerschleife vor dem Palast vorfahren.