Prinz Harry liebt Pediküre

Prinz Harry liebt Pediküre
Prinz Harry © BANG Showbiz

Prinz Harry liebt es, zur Pediküre zu gehen.

Der rothaarige Royal ist Berichten zufolge ein großer Fan von Pediküren. So soll er öfters das Angebot des Luxushotels Coworth Park in Ascot, Berkshire in Anspruch nehmen, bei dem die Fußpflege umgerechnet 54 Euro kosten soll. Ein Insider berichtete gegenüber dem 'Fabulous'-Magazin von 'The Sun': "Harry und Meghan sind regelmäßig im Coworth [Hotel] zu Gast für eine Behandlung, erst kürzlich waren sie dort für eine Pediküre und eine Massage. Sie nutzen dabei ein abgelegenes Häuschen auf dem Grundstück - dort wo Harry die Nacht vor seiner Hochzeit verbrachte - damit es privat bleibt. Sie bringen auch oft ihre beiden Hunde sowie [Baby] Archie mit. [...] Harry gefällt es, seine Fuße pflegen zu lassen und sich außerdem massieren zu lassen, vor allem aufgrund seiner Polo-Verletzungen."

Das glückliche Paar feierte vor kurzem den 38. Geburtstag von Herzogin Meghan. Harry postete dazu ein Foto seiner Frau auf Instagram und schrieb dazu: "Alles Gute zum Geburtstag an meine unglaubliche Ehefrau. Danke, dass du mich auf diesem Abenteuer begleitest. Alles Liebe, H."

BANG Showbiz