Prinz Charles: Was für ein heißer Beachboy war er mit 32 Jahren

Prinz Charles 1981 am Bondi Beach in Australien.
Prinz Charles 1981 am Bondi Beach in Australien. © Getty

Prinz Charles, du warst ne heiße Badenixe!

So ein Blick in die Fotokiste ist doch immer etwas Schönes! Was wir jetzt entdeckt haben, ist Prinz Charles (71) als royale Badenixe am Bondi Beach in Australien im Jahr 1981. Oben ohne, mit schwarzem Haar und einer lässigen Badehose, ist er immer noch gut zu erkennen. Damals war er gerade einmal 32 Jahre alt. 

Prinz Charles macht als „Baywatch“-Nixe eine gute Figur.
Prinz Charles macht als „Baywatch“-Nixe eine gute Figur. © Getty

Die Fotos entstehen kurz vor seiner Hochzeit mit Lady Diana

Die Fotos sind am 15. April 1981 entstanden. Während seiner offiziellen Reise konnte sich Prinz Charles wohl eine kleine Auszeit nehmen und herrlich unroyal durchs Wasser toben. Prinz Charles stand damals übrigens kurz vor seiner Hochzeit mit Lady Di. 

Die Jahrhunderthochzeit von Charles und Diana: Am 29. Juli 1981 fand die Hochzeit statt, Diana war zwanzig Jahre alt, ihr Bräutigam Prinz Charles zwölf Jahre älter. Die Hochzeit der beiden sahen knapp eine Milliarde Menschen im Fernsehen. Bis heute gilt sie als die wohl spektakulärste Royal-Eheschließung aller Zeiten.

Heute ist Prinz Charles mit Herzogin Camilla zusammen

Prinz Charles: Ester Auftritt nach Corona-Infektion
00:28 Min

Prinz Charles: Ester Auftritt nach Corona-Infektion

Nach der Trennung von Charles und Lady Diana am 28. August 1996, heiratet der Thronfolger dann am 9. April 2005 seine Jugendliebe Camilla Parker Bowles. Bis heute sind die beiden ein Paar und haben sich erst vor Kurzem aus dem Corona-Lockdown zurückgemeldet. Im Video gibt es die ersten Aufnahmen von Charles und Camilla an ihrem ersten Post-Corona-Arbeitstag zu sehen.